1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für Schweizer ADR-Sender

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von dvb-fan, 25. Januar 2004.

  1. dvb-fan

    dvb-fan Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Die noch verbliebenen 12 Schweizer ADR-Programme (DRS 1, DRS 2, La Première, Rete Uno, RR, MW531, Couleur 3, Option Musique, Virus, Swiss Pop, Swiss Jazz und Swiss Classic) werden Ende 2004 den Betrieb einstellen.

    Schon jetzt sind aber alle 18 Schweizer Programme über Hotbird/DVB zu empfangen.

    Grüsse
    dvb-fan
     
  2. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Wieder etwas ärgerliches für die "Nur Astra Haber" ,aber mir egal denn ich habe Multifeed.
     
  3. @ingomd

    Na ja-viel ärgerlicher ist die Tatsache das nun nach DSR auch ADR eine Riesenpleite ist....und das der verehrte Konsument die nächste "Geräteleiche" im Haus hat.
    Das wird ganz sicher dazu führen das der Endverbraucher noch viel viel mehr in technische Experimente wie HDTV und MHP-DVB-T und wie der übrige Blödsinn heissen mag,investieren wird. wüt
    Mal sehen was noch so alles an unausgegorenen Technikversuchen kommt. durchein
    Aber früher hatten die Autohersteller ja auch richtige Testfahrer.Den Job hat ja auch der Endkunde übernommen. breites_
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Der Thread ist eigentlich überflüssig, da das schon seit 2002/2003 feststeht ;-)

    Genügend Zeit auf 13e zu wechseln :cool:
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Ich bin gern Testfahrer, müßte bloß noch dafür bezahlt werden....
     
  6. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    "Na ja-viel ärgerlicher ist die Tatsache das nun nach DSR auch ADR eine Riesenpleite ist....und das der verehrte Konsument die nächste "Geräteleiche" im Haus hat."

    Bei mir sind es sogar 4 "Geräteleichen", das beste wäre mind 2 davon sofort zu verkaufen, die anderen gehen ja wenigstens noch für das Analog-TV.
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Das Jammern über die "Geräteleichen" kann ich nicht ganz nachvollziehen. Das hat es immer gegeben und wird es immer geben. Ein SW-TV steht eben auch nicht mehr im Wohnzimmer. Und wer heute noch Wert darauf legt, daß man darauf noch jahrelang auch Pal-Sendungen in sw verfolgen konnte, ist mit schuld daran, daß immer wieder die verfluchten Kompatibilitätsansprüche die Qualität einer neuen Technologie mindern. Wir hätten sonst längst schon HDTV in jedem Wohnzimmern!
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Da sollte sich die rückständige "%(//§%)$//("&$§I/%i7t4m wüt wüt wüt ARD wüt wüt wüt mal endlich ein Beispiel dran nehmen!!! wüt
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Nicht auf die ARD schimpfen, sondern auf den Rundfunkstaatsvertrag, der es nicht zulässt, mehr Radioprogramme über DVB zu senden.
    Gruss, Reinhold
     
  10. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Aber er läßt es zu, für die Regionalversionen eines einzigen Programm einen zusätzlichen Transponder zu mieten?

    Man könnte ja wenigstens während der Zeit, in der die Regionalprogramme nicht laufen auf diesem Transponder die Radios senden und während der WDR-Lokalzeit eine auf allen Radio-PIDs identisch Ansage, wieso derzeit die Radios nicht gesendet werden und ab wann es weitergeht.

    Aber das wäre ja Benutzerfreundlich...
     

Diese Seite empfehlen