1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Münster - Das Aus für eine deutsche Mondmission stößt bei den beteiligten Wissenschaftlern auf Kritik.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Schade eigentlich, denn bei solche Missionen ist der Weg das Ziel.

    Aber was erwartet man auch von einer Nation, die "50 Jahre am Fließband ne Schraube festdrehen" für einen Arbeitsplatz hält. Für sowas braucht's natürlich auch keinen Bildungs- oder Forschungsetat.
     
  3. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Finde ich eine gute Entscheidung. Das eingesparte Geld kann man bestimmt SINNVOLLER nutzen !!!!!
     
  4. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    War das nicht die Mission, die von Raumfahrtkoordinator (?!) Peter Hinze groß im Bundestagswahlkampf als Innovationsschub für den deutschen Technologiestandort angekündigt wurde?
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Man "nutzt" es aber SINNLOSER - in Afghanistan.
     
  6. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Man nimmt doch seinem "Freund" nicht das Spielzeug weg, der wird sich wieder wehren (wie bei der letzten Mars-Mission?)

    Europa kann in Techonolgie und Wissenschaft nur dort punkten, wo die USA keine eigenen Interessen haben.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.340
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Sooo viel Polemik.

    Die Entscheidung geht in Ordnung.
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Nichts, absolut nichts ist sinnvoller als Weltraumforschung.
    Jedes Herumdoktern am längst vergifteten Patienten Erde ist rausgeschmissenes Geld !
     
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Wer sagt, eine Mondmission sei sinnlos ist einer jener der ewig gestrig ist.

    Lieber die Bundeswehr in Afghanistan abziehen und eine deutsche Mondmission starten, dann würden in Hamburg, München etc. massenweise Arbeitsplätze entstehen.

    Und sogar der jetzige Hartz-IV-Empfänger profitiert vom Wachstum, weil vermögende Konsumenten mehr Geld ausgeben und damit auch einfache Arbeitsplätze schaffen helfen.

    Das alles wird immer wieder vergessen.

    Von den Vorteilen für Medizin und Umweltschutz will ich gar nicht erst reden...
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Aus für deutsche Mondmission enttäuscht Wissenschaftler

    Dem kann man eigentlich nichts hinzufügen.

    Vor allem hätte eine Mondmission weniger Leben vollkommen Sinnlos geopfert.
     

Diese Seite empfehlen