1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus "Alice" wird "O2"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Die Tage der DSL-Marke "Alice" sind gezählt. Im Laufe der nächsten zwei Jahre soll die Marke in "O2" umbenannt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Verstehe auch nicht so ganz, warum ein langsamer Namenswechsel die Kunden halten soll?
    Wenn das Produkt gleich bleibt, ist der Name doch egal.
    Selbst 1&1 hat die Alttarife der übernommenden Freenet-Kunden beibehalten.

    Allerdings finde ich es keine sinnvolle entscheidung von o2, den Namen Alice aufzugeben. Dank der massiven Werbung kennt jeder diese Marke als DSL-Anbieter. Dagegen dürfte o2 nur wenigen als DSL-Anbieter ein Begriff sein.
     
  3. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Schnell funktioniert nicht. Das beweist auch, daß das Programm ARD 1996 in "Das Erste" umbenannt wurde oder D1 in T-Mobile. In Österreich ist es noch krasser: max.mobil gibt es schon zehn Jahre nicht mehr. Aber glaube mal, die Leute nennen das hier inzwischen T-Mobile. One ist hier nun auch mehr und heißt Orange seit einem Jahr. No Chance.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Nanu wo ist denn meine erste Antwort hin? War die nicht politisch korrekt? ;)

    @Koelli

    Den langen Übergang kapier ich auch nicht. Von PREMIERE gabs doch auch nen Schreiben ab 04.07. sind wir Sky. Peng, fertig. Und? haben 500.000 Leute deswegen im Juli gekündigt? Nee.

    Ich kanns mir nur so vorstellen, dass O2 die Hansenet Kunden in die O2 Preis-und Angebotsstrukturen überführen will und die scheinen wohl in vielen Bereichen schlechter zu sein. Bevor man da den Holzhammer rausholt und zum Stichtag X in 2 Monaten alle migriert (und viele verärgert abspringen), will man vielleicht erstmal ne ganze Weile weitermachen und hofft wenn die Kunden merken, wie krass geil O2 ist ;), dass die dann eine Migration auch zu schlechteren Tarifen in einem Jahr zustimmen.

    Aber nich mit mir..meine 4 Wochen Kündigungsfrist zu jedem Monatsende + bisheriger Telefon-/DSL Tarif bleibt und zwar heute und in einem Jahr. Sonst bin ich weg. Ansonsten ist mir egal wie die heißen.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.552
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Ich denke es wird so laufen das die Tarife von Alice -die ja günstiger waren als bei O2 (insbesondere dann wenn man die Mobilfunkangebote nicht braucht) in das O2 Angebot integriert werden und darin vermarktet werden.

    O2 Premium mit 0800er Hotline / Handyflat und DSL Flat
    und
    O2 Home mit DSL Flat ,TV -günstiger dafür weniger Service

    So könnte ich es mir vorstellen.
    Und auch O2 hat DSL Tarife ohne Laufzeit.
     
  6. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Na da bin ich mal gespannt.

    Bi Alice und O2 Kunde. Warte eigentlich schon seit dem Aufkauf auf ein Kombi- Angebot von Alice/O2 DSL und Handy.

    Bisher vergebens. Ich befürchte auch, da ses nur zu schlechteren Konditionen geht.

    Und dann wir sich von Alice verabschiedet.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Das ist ja auch falsch :). ARD ist und war niemals der Name des Programms, sondern des Veranstalters...
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Bin wirklich mal gespannt, wie o2 vorgehen wird.
    Sollte o2 die bisherigen Alice-Tarife NICHT beibehalten, dann erweist es sich als Nachteil, dass viele wegen der kurzen Laufzeit zu Alice gegangen sind. Denn dann kann auch o2 monatlich kündigen, bzw. die Preise erhöhen!
    Glücklich ist dann noch der, der bei Alice einen 24-Monatsvertrag genommen hat. Den darf auch o2 nicht vor Laufzeitende preislich erhöhen.

    Erstaunlicherweise hat 1&1, den viele immer beschimpfen, sogar dauerhaft die alten freenet-Tarife übernommen. Sprich: Auch nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann man weiter zu den alten, besseren freenet-Konditionen surfen und telefonieren.
    Das sollte o2 auch so handhaben, wenn sie keine Kunden verlieren wollen!
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Vodafone lässt Arcor Altverträge auch weiterlaufen, muss ich mal zur Ehrenrettung beitragen.

    Dieses groß-frisst-klein wird so lange weitergehen, bis wir neben der Telekom noch zwei andere große Provider haben werden. Für mehr ist der Markt einfach zu klein.

    Und zum Thema ARD: Bei meiner Oma heißt das Programm seit den 60ern "Das Erste" und das ZDF "Das Zweite", meine Eltern nennen das genau so. Da hab ich noch nie ARD oder ZDF gehört. "Hast du gestern auch den Film im Zweiten bzw. Ersten gesehen?". Soweit dazu :D

    Gruß,

    Wolfgang

    Gruß,

    Wolfgang
     
  10. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.572
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Aus "Alice" wird "O2"

    Grünau :D, in meinem Bekanntenkreis sind allein 5 Leute, (mit mir selbst 6) die genau diese kurze Kündigungsfrist als Kriterium für ein ABO-Abschluss bei Alice angesehen haben.

    gruß spaceman
     

Diese Seite empfehlen