1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 14. Juni 2012.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    "Es geht um 106 Fälle: Ermittler haben bundesweit Wohnungen von mutmaßlichen Anonymous-Unterstützern durchsucht - es war die bislang größte Aktion deutscher Behörden gegen das Kollektiv. Sie richtete sich gegen Nutzer, die an einer Aktion gegen die Gema teilgenommen haben sollen."

    Anonymous-Attacke gegen Gema führt zu Hausdurchsuchungen - SPIEGEL ONLINE

    :D
     
  2. r123

    r123 Guest

    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Da im Artikel von bereits einer Person geschrieben wird, aus deren Familie niemand die Tat verübt haben soll, hoffe ich, dass es hiervon noch mehr gibt und endlich auch mal diese IP Erkennungsprogramme und die Zuweisung genauer und kritischer betrachtet werden. In den Medien gab es ja schon häufiger (bis dato immer bei Abmahnfällen) Berichte, die dafür gesprochen haben, dass in verschiedentlichen Fällen offenbar was schiefgelaufen sein muss bei der IP-Ermittlung oder Zuweisung.
    Viele Unternehmen, die die IPs ermitteln, sollen wohl auch recht ungenu arbeiten.

    P.S.: Dass sofort Hausdurchsuchungen durchgeführt werden, weil die Gema-Internetseite kurzzeitig lahm gelegt wurde (wurde sie tatsächlich überhaupt lahm gelegt ?), erscheint mir -wenn man bedenkt in wie vielen anderen Fällen keine Hausdurchsuchungen durchgeführt werden- auch recht unverhältnismäßig.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Korrektur: Nicht verübt haben will.

    Dies herauszufinden, ist ja genau Sinn und Zweck einer solchen Ermittlung.

    Ach ja? Nur weil man in anderen Fällen keine konkreten Hinweise auf die Herkunft der Angriffe hat, muss man in den Fällen, wo es diese gibt, die Ermittlungen auch bleiben lassen?

    Oder stört es dich nur, weil hier gegen diejenigen ermittelt wird, die die GEMA angegriffen haben? ;)

    Ich halte solche Aktionen für sinnvoll. Man wird damit keine "professionellen" Hacker-Attacken verhindern, aber immerhin den dummen Mob davon abhalten, bei dem Mist mitzumachen. Ist doch dasselbe wie bei dem Mordaufruf gegen den Tatverdächtigen in Oldenburg.
     
  4. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Emden, nicht Oldenburg, Gag. :winken:
     
  5. r123

    r123 Guest

    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Ja, das ist m.E. schon ein gutes Zeichen; Genau wie das Vorgehen gegen den einen im Falle des Tatverdächtigen aus Emden. Bspw. sollte man auch gegen die ganzen Leute vorgehen, die z.B. bei youtube Videos in den Kommentaren ständig Leute beleidigen. Vielen Menschen sollte man deuticher Zeigen, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist.
    Jedoch denke ich auch an die imensen Kosten, die die Aktion den Steuerzahler gekostet haben wird und Hausdurchsuchungen erscheinen mir in einem solchen Fall generell arg überzogen. Bei den ganzen Abmahnungen finden schließlich auch keine Hausdurchsuchungen statt und die Leute werden dennoch zivilrechtlich und ggfs. strafrechtlich (Verstoß gegen das UrhG) verurteilt. Wieso braucht es in den Fällen keiner Hausdurchsuchung und im Falle der Gema, wo keine Daten gestohlen wurden, einer Hausdurchsuchung?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juni 2012
  6. meisi

    meisi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Prüfen Richter eigentlich noch ob es verhältnismäßig ist Durchsuchungsbeschlüsse en Block zu erteilen oder macht das mittlerweile ein Schreibautomat?
     
  7. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Da nehmen wir doch mal die folgenden 20 Seiten der Diskussion gleich vorweg:

    Es wird ausgeführt, dass durch die GEMA der gesamte Rechtsstaat gefährdet ist. Die Aktion gegen die GEMA war einfach nur Notwehr. Die Content-Mafia hat es sowieso nicht anders verdient. Ach ja, und wer eine andere Meinung äußert oder gar versucht, mit Fakten zu argumentieren, der ist auf alle Fälle ein bezahlter GEMA-Provokateur und gehört sofort gesperrt.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Nur per IP lässt sich ein Anschluss auch garnicht zweifelsfrei ermitteln, denn wenn man seine IP wechselt kann im gleichen Moment ein ganz anderer die IP übernehmen der dann nichts mit dem ganzen zu tun hat.
    Leider kann dann der betroffene nicht nachweisen das er nichts damit zu tun hat.
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.313
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Vielleicht macht das die GEMA selbst und vertritt gleichzeitig die Urheber der
    Durchsuchungsbeschlüsse.
    Eine Art selbsterfüllende Prophezeiung.:)
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.313
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aus aktuellem Anlass: Hahahahahaaaahahahaahhaaaaa!

    Ist das jetzt eine Art Selbstgeißelung mit Werbung um Mitleid? :)

    Argumente und Fakten waren zumindest keine enthalten.
     

Diese Seite empfehlen