1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von bta98, 31. August 2007.

  1. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Anzeige
    Am morgigen Samstag ist es soweit, die Standorte von "radio bremen Hörfunk" und "radio bremen Fernsehen" gehören der Vergangenheit an; an ihre Stelle tritt "radio bremen" mit einem trimedialen Funkhaus an der Weser!

    Von dort werden ab 1.9.2007 nicht nur die Hörfunksendungen von "bremen eins", "Nordwestradio" und "Funkhaus Europa" kommen, sondern auch sämtliche TV Sendungen!

    "bremen vier" zieht zum Jahresende, als letzter Sender, ins neue Funkhaus!

    Damit vollzieht "radio bremen", seine jüngste und gravierenste Programmreform. Zwar hat man zukünftig nur knapp 45% der ehemaligen Sendefläche für die Produktion zur Verfügung; durch den Neubau aber das, nach eigenen Angaben, modernste Funkhaus Europas! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2007
  2. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    hamburg,zürich,wien
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    sind schon immer innovativ gewesen die bremer...ich kenne noch: "aus 4 mach 2" .....4: hansawelle ,bremen2, bremen3 und bremen4 --und jetzt 2: bremen1 und bremen4 ...das nordwestradio lassen wir mal aussen vor.
     
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    Ja, damals hat man Hansawelle und bremen3 -Melodie zu "bremen eins" zusammen gefasst und bremen 4 wurde zu "bremen vier".

    Aber das "Nordwestradio" kannst Du nicht wirklich aussen vor lassen, schliesslich ist es aus bremen 2 hervorgegangen und gehört zu 50% radio bremen und zu 50% dem N|DR, wobei aber radiobremen federführend ist und dort auch heute noch Sendungen von bremen 2 am Leben hält! ;)

    Und auch das "Funkhaus Europa", kannst Du nicht unter den Tisch kehren; schliesslich sendet es zum Einen auf den Frequenzen von "bremen3-Melodie" und gehört zum Anderen ebenfalls zu 50% radio bremen und zu 50% dem WDR; wobei sich aber hier der WDR und radio bremen die Führung des Senders teilen! ;)
     
  4. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    hamburg,zürich,wien
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    na gut , wollen wir nicht kleinlich sein. aber ich fand radio bremen im molochbereich des grossen ndr immer sehr erfrischend, lebe seit 15 jahre in hamburg , und zu einer zeit, wo webradio etc. noch undenkbar war, eine der wenigen alternativen in ndl. war deshalb ziemlich sauer, als man 2001 die progammreform durchzog. aber ich weiss, das liebe geld... . aber pops tönende wunderwelt gibts noch, nur bremen 2 ist unersetzbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2008
  5. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    Tja, so ist das halt, wenn man mit immer weniger Geld auskommen muss.....

    da steht man halt vor der Wahl, entweder das Beste aus der Situation machen oder aufgeben! Da letzeres für einen Bremer niemals in Frage käme, hat man sich für ersteres entschieden.:winken:

    Daher auch die gravierenden Programmreformen in 2001, 2005 und jetzt 2007!

    Glaub mir, radio bremen hätte das gerne auch anders gehabt und hat diese Schritte nicht gerne gemacht. Sie waren und sind aber nun mal nötig, um das Überleben von radio bremen langfristig zu sichern! :rolleyes:

    Nebenbei bemerkt, am Montag geht auch rb.tv in die Breite und am 9.9.2007 gibt es einen Besuchstag für die Bremer Bevölkerung. Wer dort teilnehmen will, muss sein virtuelles Los in eine "Trommel" werfen.;)
     
  6. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    Ihr könnt beruhigt sein.
    Im Südwesten musste man dies mit der Abschaffung im Rundfunk von
    SWF3 und SDR3 ebenfalls durchmachen. Noch als beide Sender ihren alten Namen hatten, jedoch bereits gemeinsam 1 Programm ausstrahlten ging die Qualität des SWF3 rapid runter. Und als dann der neue SWR3 geboren wurde blieb es derartig. Mir wären die alten ZWEI Sender 10xlieber, auch wenn dies mit Mehrkosten für den Beitragzahler verbunden wäre. Und da stehe ich innerhalb der
    SWF-Fans nicht alleine da.
    Ich wich dann auf die Privaten, Radio Basilisk und im RheinmainGebiet auf FFH und RPR aus.
    Sollten jetzt die ÖR-Gegner dies als Grund für die Abschaffung des ÖR zu
    betrachten, so sei ihnen gesagt, mir gefiel/gefällt die Musik beim SWR3 NICHT MEHR! (Beim SWF war es eine leichtes poppiges Programm, durch den Einfluss dess SDR wurde es deutlich härter und Rockiger - nicht mein Geschmack). Bezüglich des Infogehalten sind die ÖR weiterhin den privaten deutlich überlegen - auch im Regionalbereich, einzig, bei den von Privatsendern mitveranstalteten Events (Geschäftseröffnungen mit Life-Bühne, etc.) sind sie im Radio present - ein unabhängige Berichterstattung kann man da jedoch nicht erwarten.
     
  7. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    515
    Ort:
    XYXY<CYCVYX
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    SWR 3 ist das meistgehörte Radioprogramm in Deutschland nach RadioNRW, deshalb denke ich, dass es so schlecht dann doch nicht sein wird.:winken:
     
  8. athena

    athena Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    175
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    Radio Bremen lebt für immer :winken::D

    wünsche radio bremen alles gute und viel gück mit ihren neuen funkhaus ##

    lg

    athena
     
  9. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Aus 2 mach 1: radio bremen nimmt trimediales Funkhaus in Betrieb

    Und inwiefern wird jetzt durch den Umzug das Programm reformiert? :confused:
     

Diese Seite empfehlen