1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus 1 mach 2...(auch dringend...)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hasi99, 9. Dezember 2002.

  1. hasi99

    hasi99 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo!
    Ich würd gern folgendes wissen:

    Es gibt ja sogenannte Quad- Switch LNB's an die man direkt 4 digitale/analoge Receiver anschließen kann!

    Ich habe aber das Problem dass ich 5 Teilnehmer habe(n werde)...

    Gibt es eine möglichkeit so eine quadswitch lnb anlage irgendwie zu erweitern , dass 5 eilnehmer angeschlossen werden können??

    Ich hab mit einem Ohr Begriffe wie Weiche oder Durchschleifen gehört.

    Was ist dadran, bzw. wie kann ich die nutzen?

    Wäre ganz nett wenn mir ein paar von euch dabei helfen würden, diese Frage möglcihst in den nächsten Stunden zu beantworten...
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    Nimm einen (billigeren) Quattro-LNB und einen preiswerten 5/6-Multischalter. Ist einfacher so und Du kannst (bei Bedarf) noch einen weiteren Receiver befeuern.

    kc85
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ich schließe mich kc85 an. Wenn Du jetzt schon neu planst, wäre alles andere Mist.
    Schau mal bei www.pricebuy.de .

    "Durchschleifen" heißt immer, daß von zwei Receivern nur einer benutzt werden kann (während der 1. eingeschaltet wird, ist der 2. tot).
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn es doch nur erweitert werden soll, empfehle ich Ankaro DAU Automatik . Das Relais schaltet automatisch zwischen 2 Receivern um.

    Blockmaster
     
  5. hasi99

    hasi99 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    NRW
    Ich bin zu dem Schluss gekommen dass 2 QUAD_LNB's + 9/8 Multischalter wohl die effizienteste Lösung sind...

    Danke für den Tip mit pricebuy.de, da kriegt man das als Set für 199.-...

    Die hänge ich dann an die 80er oder 85er Schüssel die schon hängt und dann müsste ja jeder digital astra und hotbird empfangen.
    Ich hätte da allerdings noch (verzeit mir, aber..) eine Frage:

    Dieser Multiswitch hat DIseQc 2.0. Ist das denn bezüglich meiner Technisat Skystar 2 TvKarte und den analogen receivern abwärtskompatibel??
    Achja und nebenbei, was ist eigentlich der Unterschied zwischen lnb's und lnc's?


    @-BLOCKMASTER-: Ich bin leider kein Fachverkäufer, dahe nützt mir dein Link nichts, trotzdem danke!
     
  6. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    LNB und LNC sind 2 verschiedene Bezeichnungen für die gleiche Sache.

    Die Skystar 2 und die analogen Freunde sollten mit dem DiSEqC keine Probleme haben.

    kc85
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    DiSEqC 2.0 ist lediglich eine erweiterte Version zu 1.0 und voll abwärtskompatibel.

    Die Abkürzungen stehen für "Low Noise Block Converter". Je nach Geschmack kürzt man das LNB oder LNC ab.
     

Diese Seite empfehlen