1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Augenlaserkorrektur

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Markus_x, 6. September 2009.

  1. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich mache mir Gedanken, mir meine Kurzsichtigkeit mittels einer Augenlaseroperation korrigieren zu lassen. Mittlerweile ist die Technik ja schon sehr weit Fortgeschritten.
    Ich dachte an eine Operation in Deutschland (Entweder bei "SMILE EYES" oder bei "EURO-EYES" ) mit einem sogenannten FEMTO-Lasik Laser. Kostet aber ein Haufen Geld, deswegen wollte ich mal nachfragen, wer damit Erfahrung hat und berichten kann.

    Grüße Markus

    .
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.899
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Augenlaserkorrektur

    Bedenke das Du dann umso früher auch eine Lesebrille brauchst wenn im Alter die Arme zu kurz werden.
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Augenlaserkorrektur

    Obwohl ich ohne Brille praktisch Blind bin würde ich mir niemals die Augen Lasern lassen, da die Risiken zu groß sind.

    Endgültig hat mich dieser Spiegelartikel überzeugt eine solche Operation niemals durchzuführen.
     
  4. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Augenlaserkorrektur

    Ich überlege auch schon seit Jahren, bin aber bisher noch zu keinem Ergebnis gekommen.
    Also, traut Euch, die es schon gemacht haben. :)

    btw. bei

    Berke:
    Das war eine junge Frau Anfang 20, die vor der OP -2,5 Dioptrien....

    würde ich das auch nicht machen lassen. Bei starker Kurzsichtigkeit, wie ich sie auch habe, ist man da schon eher am Überlegen.
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Augenlaserkorrektur

    Es gab mal eine sehr informative Quarks & Co Sendung zu dem Thema.

    Wenn ich mich recht erinnere hiess es dort, dass eine solche Operation ab ca. 40 praktsich keinen Sinn mehr macht wegen schleichender Altersweitsichtigkeit.

    Hier mal der Link zur Sendung.

    Lasern: Unterschätztes Risiko? - Quarks & Co - WDR Fernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2009
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Augenlaserkorrektur

    Sch... was mache ich da nur.
    Kurzsichtigkeit und dann in 2 Jahren die Weitsichtgkeit. [​IMG] [​IMG]
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Augenlaserkorrektur


    Von dem gesparten Geld schön in den Urlaub fahren!
    Oder um mal beim Forumsthema zu bleiben, ne Riesenglotze kaufen! ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.899
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Augenlaserkorrektur

    Richtig. Das geht ab 40- 45 los Umso stärker mussen dann die Gläser für die Lesebrille sein.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Augenlaserkorrektur

    Ist für euch eine Brille eine so große Belastung, dass man sich einem solchen Risiko und finanziellen Aufwand aussetzen muss? Ich bin auch seit Jahren Brillenträger und hab ehrlich gesagt keine Probleme damit. Mit Brille sehe ich besser als so manch anderer, ich komme damit auch wunderbar zurecht.
    Zum Wassersport hab ich Kontaktlinsen, ansonsten stehe ich zu meinem Nasenfahrrad.

    Gag
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.899
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Augenlaserkorrektur

    Ich habe schon öfters große Probleme mit einer Brille. Kontaktgläser sind nicht möglich wegen hornhautverkümmung und leichter abweichung der Achse.
    Spätestens wenn ich Fahrad bei Regen fahre ist schluss.

    Aber Lasern lassen ginge zwar, aber umso stärker würden dann die lesebrille ausfallen. (gut da würde die ja nicht stören. Aber die kosten und nach ein paar jahren ist der Effekt auch wieder teilweise weg.
     

Diese Seite empfehlen