1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von scorpion8020, 11. Mai 2005.

  1. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    Anzeige
    Tach zusammen,

    ich habe nun einige Zeit mit Suchen verbracht ob hier schon ein Tread offen ist der sich mit meiner Problematik befasst habe aber kein gefunden oder übersehen. Sollte ich also nun doppelt hier etwas beschreiben dann nehmt mir das bitte nicht übel und leitet einfach diesen Tread um ggf. löscht ihn einfach - auch wenn dieses Thema hier zu heikel sein sollte was ich aber nicht gerade hoffe.

    Folgendes: Im August/September 2003 haben viele ihre Verträge um 2 Jahre verlängert (wie ich auch). Nun ist es ja nicht mehr all zu lange hin bis die "Vertragskämpfe" wieder beginnen denn noch nie habe ich seit 1997 einen Vertrag "normal" verlängert sondern immer mit großem Hick-Hack verbunden was jetzt aber nicht Thema diesen Treads sein soll.

    Ich frage mich diesmal, ob Premiere stillschweigend meinen Vertrag verlängern wird (was ja eigentlich nur für ein Jahr sein dürfte wenn ich mich nicht irre) oder wie im Jahre 2003 sich rechtzeitig melden wird um ein "Angebot" zu unterbreiten um mich wieder für 24 Monate zu binden.

    So oder so bin ich schon seit der letzten Vertragsverlängerung mehr und mehr am Grübeln ob ich wirklich nochmal verlängern sollte denn seit "Kabel Deutschland" einzug gehalten hat ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Premiere nicht mehr akzeptabel (außer bei Premiere Film).

    Bei wem läuft im August/September 2005 noch der Vertrag aus? Habt ihr evtl. schon "Angebote" für eine Verlängerung bekommen oder wird Premiere stillschweigend versuchen den Kunden für wenigstens 1 Jahr noch zu binden? Ich meine, als Kunde ist man ja selber Schuld wenn man nicht aufpasst und rechtzeitig kündigt aber soll man es diesmal wieder darauf ankommen lassen bis Premiere sich meldet?
     
  2. hadu

    hadu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    Ich hab diesbezüglich in den letzten Tagen einen Anruf erhalten. Es wurde mir ein 'günstiges Angebot' unterbreitet. Statt bisher 31 € für Film+Sport+Plus sollten es nur ca. 40 € sein. Den genauen Preis weiß ich jetzt nicht mehr, ich hab erstmal dankend abgelehnt, da ein höherer Preis für mich nicht in Frage kommt. Entweder ich kündige oder prüfe, was ich denn wirklich alles benutze und kürze das Abo auf Start + evtl. ein oder zwei Plus-Kanäle. Dann kann man immer nochmal 1 oder 2 Filme im Monat auf Direkt sehen und kommt damit billiger weg.

    Gruß
    hadu
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    @scorpion8020

    Ein Angebot ohne Not muss nicht unbedingt kommen. Wenn dann ist das wahrscheinlich wie bei "hadu" eher dürftig. Ohne Kündigung verlängert sich ein Abo automatisch um 12 Monate..aber zu den dann geltenden Konditionen. Falls Du bspw. "Super/PLUS" für um die 30 Euro hast, verlängert sich das automatisch..aber nicht für 30 Euro sondern dann für 45 Euro/Monat (35 Euro Super + 10 Euro PLUS). Wenn Du eh am überlegen bist, ob Du aussteigst, dann schick doch vorsorglich schon mal ne Kündigung. Die wird zudem eh für mehr Betriebsamkeit bei Premiere sorgen. Und wenn sich keiner meldet, machste eben anschließend ein günstiges Film-Prepaid.

    Gruß
     
  4. podolski

    podolski Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    688
    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    mein super/plus (24monate für 31 euro ) läuft am 30.6.2005 aus . habe im märz telef.angebot bekommen ( 24 monate + letzten 3 monate gratis ) für 43 euro !!!!!!!!! abgelehnt . habe letzten tage mehrfach angerufen und nachgefragt nach neuen angeboten , weil meine kündigungsfrist am 19.mai endet. habe immer das gleiche angebot bekommen wie im märz !!! werde jetzt kündigen und abwarten was kommt .
     
  5. 88bibo

    88bibo Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    204
    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    Ich habe auch so einen Vertrag, den ich aber schon vor einigen Wochen gekündigt habe. Bisher habe ich von Premiere außer einer Kündigungsbestätigung aber noch keine Reaktion erhalten. Da ist aber auch noch jede Menge Zeit. Ich tendiere sowieso zu einem Prepaid-Abo, weil das die preiswerteste Alternative ist, Premiere zu schauen. Ich weiß, dass es viel Geld ist, was man an Premiere als quasi zinsloises Darlehen zahlt. Dafür bekommt man ein 12-monatiges Abo aber im Moment für 318,- €, das entspricht einem monatlichen Preis von 26,50 € für Premiere Komplett. Da muß Premiere sich ganz schön anstrengen mit einem vernünftigen Angebot, wenn ich ein normales Laufzeitabo abschließen soll. Mehr als 30,- € werde ich für ein Laufzeitabo (Premiere Komplett) nicht zahlen. Das sind dann 15% mehr als beim Prepaid-Abo.
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    *mich den Worten meines Vorredners anschließ*
    Also besser erstmal "präventiv" kündigen, bevor man nachher gezwungenmaßen die reguläre Preise bezahlen muß.

    ich vermute mal, daß viele, die hier schon längere Zeit in diesem Forum mitlesen, nicht die "regulären" Preise für ihr Premiere-Abo bezahlen, weil sie rechtzeitig kündigen, dann ein neues Abo abschließen, dabei noch nen Receiver für 1 EUR abgreifen oder auf Prepaid umsteigen. Oder ein Vertragsverlängerung von Premiere nutzen, wenn diese auch wirklich günstig ist. Die werden aber erst dann angeboten, wenn Premiere die Kündigung des Kunden erhalten hat und das Ende des alten Vertrages nicht mehr lange hin ist.
     
  7. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    Kurz zur Info: Ich habe nur das Premiere Film Paket inkl. einen Plus-Kanal gratis (wenn man das so nennen kann). Derzeit zahle ich 21,00 €uro/montl. weil ich damals für 2 Jahre verlängert hatte. Ich weiß, das dies der Normalpreis für das Paket ist. In der Regel will ich Premiere Film ungern abgeben da ich diese Sender täglich schaue und ein Film-Freak bin. Mir geht es jetzt darum, dass wenn ich nichts mache erstmal die 12 Monate "aufgebrummt" bekomme und 25,- €uro zukünftig zahlen müsste was ja das Film-Paket für 12-Monat-Kunden kostet.

    Nun bin ich aber der Ansicht, das Premiere ja seit Ewigkeiten versucht die Kunden so lang wie möglich an sich zu binden was eben einen 24-Monats-Abo entspricht. Dies macht Premiere mit dem "Preisnachlass" von 4 €uro ja angeblich "schmackhaft" auch wenn man 4 €uro/Monat nicht unterschätzen sollte. Eigentlich "müsste" sich Premiere diesbezüglich melden weil ja sonst der Monatspreis steigt oder schicken die dann nur einen neuen Vertrag mit den neuen Konditionen?

    Mit den "präventiv kündigen" halte ich auch für okay denn ich habe ja kein "Sonder-Abo" wie viele andere die früher gepokert und Glück gehabt haben. Obwohl ich - auch nach Aussagen von Premiere (worauf ich aber nicht viel setze) - ein "langjähriger treuer Kunde" bin beziehe ich ein Paket welches man ständig neu abschließen kann - auch zu meinen jetzigen Konditionen (sofern ich mich nicht irre)
     
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    Premiere meldet sich von sich aus nicht. Wenn Du den Vertrag nicht selber kündigst, gilt: Er verlängert sich dann zu den aktuellen (regulären) Konditionen. Also wenn die Vertragslaufzeit von 12 oder 24 abläuft, dann bezahlst Du danach automatisch den "regulären" Preis, das ist der für ein 12-Monats-Abo, da sich Dein Abo dann ja um die nächsten zwölf Monate verlängert hat (Du hast nicht gekündigt oder nicht rechtzeitig).

    Alle Klarheiten beseitigt?
     
  9. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    Nicht ganz denn wie erklärt es sich dann, dass Premiere sich 2003 ständig gemeldet hatte bevor mein Vertrag auslief. Damals haben die mir nicht gerade die Super-Preise angeboten sondern nur drauf hingewiesen, dass mein Abo ausläuft und ich nun am Zuge sei wie es weiter geht. Das widerspricht sich, oder?
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Aug./Sept. '05 wieder Vertragsverlängerungen

    Du hattest den Vertrag nicht gekündigt? => In dem Fall habe ich keine Erklärung. Mag daran liegen, daß Du schon so lange Kunde bist.
    Naja, soviel "Kundenfreundlichkeit" ist man von Premiere gar nicht gewöhnt. Normalerweise wird einfach zu den aktuellen Konditionen verlängert und fertig.
     

Diese Seite empfehlen