1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufzeichnungsfehler? Dateien nicht bearbeitbar...

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Stefan_K, 29. April 2005.

  1. Stefan_K

    Stefan_K Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit gestern bin ich nun Besitzer einer Pinnacle PCTV Stereo XE - Karte. Bisher auch zufrieden, denn soweit funktionierte alles ganz gut.

    Zum Fernsehen und Aufzeichnen benutze ich das mitgelieferte PCTV Vision. Soweit problemlos. Ich habe Mpeg2-Aufnahme mit möglichst hoher Auflösung (720x576) eingestellt und es wurden Datein (mpeg) aufgezeichnet, die ich Problemlos mit dem Windows Media Player öffnen und ansehen konnte.

    Doch nun tauchen Probleme auf. Im Laufe des heutigen Tages habe ich zwei Aufnahmen gemacht (1. ca. 1 Std. = 2,3 GB; 2. ca. 1,75 Std. = 3,7 GB), welche ich gern auf DVD, SVCD o. ä. brennen möchte. An sich wollte ich zunächst die Werbung (Aufnahme von VOX) rauszuschneiden. Dazu habe ich versucht, die Dateien mit VirtualDub und TMPEGEnc zu öffnen.
    Beide Programme versagten jeweils mit der Fehlermeldung, die Datei beinhalte kein Video...

    Nun meine Fragen:
    1.) Welche Fehler habe ich gemacht?
    2.) Kann ich Filme, die auf der Festplatte > 700mb sind, trotzdem auf SVCD o. ä. brennen? Wie teile ich die Filme am besten? (Software?)
    2.) Womit sollte ich in Zukunft arbeiten? (am besten Freeware ;) )
    3.) Wie bekomme ich meine beiden Aufnahmen doch noch auf SVCD / DVD?

    Schonmal vielen Dank für alle Hilfe!
     
  2. darkness falls

    darkness falls Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    55
    AW: Aufzeichnungsfehler? Dateien nicht bearbeitbar...

    VirtualDub kann in der normalen Version nicht Mpeg2 umgehen!

    Ich würd zum Schneiden und Werbung entfernen Cuttermaran benutzen (vorher das Mepg-File mit ProjetX demuxen).

    Danach kannst du die entstandenen MP2 und MPv-Files problemlos mit irgendeinem Authoring-Programm (DVDLab, IfoEdit, etc.) als DVD brennen.

    In SVCD würd ich nicht mehr umwandeln, da dies nur einen Qualitätsverlust bedeutet.
     

Diese Seite empfehlen