1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufzeichnung in Digitalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Erbacher, 21. August 2009.

  1. Erbacher

    Erbacher Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Ich habe folgende Geräte:
    Samsung UE46B600 mit Kabeltuner und ci-modul alphacrypt
    Pioneer HDD Recorder (ohne HDMI)
    Laptop mit HDMI-Anschluss
    Kabel UnityMedia digital
    Zusätzlich habe ich noch den Kabeltuner von UnityMedia (Samsung) den ich eigentlich nicht benutzen wollte.
    Mit dem TV Bild in Digital und HDTV bin ich zufrieden, mit den ersten Aufnahmen über den HDD Recorder aber nicht.
    Dieser wird nur das analoge Signal verwenden.
    Wie organisiere ich dies am besten um Programme in digital aufzunehmen, wenn man nicht gleichzeitig ein weiteres digitales sehen kann ist ok.


    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.593
    Zustimmungen:
    5.084
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Aufzeichnung in Digitalqualität

    Direkt (verlustfrei) digital oder HDTV kannst Du mit Deinen Geräten nicht aufnehmen, sondern nur über den Zwischenschritt einer Digital/Analog- und Analog/Digital-Wandlung.

    Das geht dann über Scart wahlweise vom eingebauten DVB-Tuner des Fernsehers (schlechtere Möglichkeit) oder vom externen DVB-Tuner (bessere Möglichkeit, da gleichzeitig etwas anderes geschaut werden kann und der Fernseher bei der Aufnahme nicht an sein muß).

    Anschlußmöglichkeiten:

    Antennendose --> Ext. DVB-Tuner --> HDD-Recorder (nur notwendig, wenn auch analog aufgenommen werden soll) --> Fernseher

    Ext. DVB-Tuner (Scart Video) --> HDD-Recorder (Scart TV) --> Fernseher
     
  3. Erbacher

    Erbacher Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufzeichnung in Digitalqualität

    Danke,
    eine direkte Übertragung auf die Festplatte des Laptops ist nicht möglich?
    Oder was brächte man um auf externer Festplatte abzuspeichern?
     
  4. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufzeichnung in Digitalqualität

    Mit einer Dreambox kann man perfekt Sachen vom Fernsehen über einen Router, wenn beide mit diesem verbunden sind, auf der Festplatte des Computers aufnehmen. Funktioniert wunderbar. Eine tolle Sache !
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.593
    Zustimmungen:
    5.084
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Aufzeichnung in Digitalqualität

    Nein, da keines Deiner DVB-Geräte einen entsprechenden Ausgang hat.

    Über HDMI kann man nicht aufnehmen und es wäre auch witzlos, da dort die zuvor stark komprimierten Daten unkomprimiert übertragen werden. Um digital aufzunehmen brauchst Du eine DVB-Karte (USB) für Deinen Laptop oder einen "offenen" DVB-Receiver mit Festplatte.
     

Diese Seite empfehlen