1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufrüstung von Astra 19,2° auf zusätzlich Hotbird 13°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heimwerker87, 9. März 2014.

  1. heimwerker87

    heimwerker87 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich habe vor zwei Jahren ein Haus gekauft, bei dem eine Sat-Anlage installiert ist. Diese nutze ich auch für den normalen Empfang von Astra 19,2°.

    Nun möchte ich gern zusätzlich Russisches-TV empfangen - also Hotbird 13°.

    Hier meine vorhandene Anlage:

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]

    Oben auf dem Dachboden, vor der Multiswitch hängt, gehen vier Kabel in die einzelnen Räume.

    Was genau benötige ich für die Umrüstung? Kann ich meine derzeitige Schüssel behalten? Was haltet Ihr von Multi-Sat-Kabel, wo bereits vier Adern zusammen sind?

    In einem anderen Forum kam der Monoblock LMB zur Sprache, ist dieser empfehlenswert?

    Als Receiver habe ich 1. Humax Nano HD und 2. EasyOne HD+ Basic. (Derzeit sind nur zwei Receiver im Einsatz.

    Vielen Dank im Voraus und einen schönen Sonntag :)
     

Diese Seite empfehlen