1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufrüstung von analoger Satellitenanlage auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Uwe Felmeden, 5. Januar 2002.

  1. Uwe Felmeden

    Uwe Felmeden Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wehretal
    Anzeige
    Hallo,

    ich benötige Hilfe!

    Wir besitzen zuhause eine analoge Satellitenanlage, die wir zu einer digitalen aufrüsten möchten; und, ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, was ich dazu alles benötige, bzw. was ich von der alten Anlage noch alles verwenden kann.

    Die Anlage besteht aus folgenden Komponenten:

    Ø Schüssel 85 cm Durchmesser
    Ø 2 TWIN-LNB`s für Astra- und Eutelsat-Empfang
    Ø SAT-Receiver Wohnzimmer:Grundig STR 322 TWIN
    Ø SAT-Receiver 2tes Zimmer: 2 Grundig STR 410 (Single-Receiver)
    Ø 6fach Koaxialrelais mit Netzteil, SL 5076/079
    techn. Daten:
    Ø Durchgangsdämpfung SAT 2-6 dB
    Ø Durchgangsdämpfung terr. 14-16 dB
    Ø Entkopplung Ausgänge > 30 dB
    Ø Entkopplung Eingänge > 26 dB
    Ø Ausgangspegel 35 dB IMA > 102 dBuV
    Ø Fernspeisestrom für die LNB 2x 14 V / 18 V / 800 mA
    Ø Eingänge SAT 950 – 2400 Mhz

    Zusätzlich ist die SAT-Anlage noch an die HIFI-Anlage einem Dolby Digital-Receiver von Sony STR-DE 445 mit einem optischen und einem koaxilaem Digital-Eingang angeschlossen. Zur Zeit ist an dem optischen Eingang ein DVD-Player angeschlossen.

    Wie gesagt wollen wir nun die Anlage zu einer digitalen aufrüsten, die wir im Wohnzimmer auch an den Sony Dolby-Digital-Receiver anschließen möchten. (In der Hoffnung, dass man den SAT-Digitalreceiver zusätzlich an den koaxialen Eingang anschliessen kann ohne das es Probleme mit dem DVD-Player gibt)
    Wir wollen auch weiterhin die Möglichkeit haben gleichzeitig ein SAT-Programm zu schauen und eines aufzunehmen, in beiden Räumen. Dementsprechend stellt sich hier die Frage benötigen wir dann 4 Digital-Receiver oder gibt es TWIN-Digital-Receiver oder reicht jeweils einer? Benötigen wir zum Schauen der analogen Programme weiterhin die alten Satelliten-Receiver? Etc.

    Bitte helfen Sie mir und informieren mich darüber, was ich alles benötige, bzw. nicht mehr gebrauchen kann.

    Vielen, vielen Dank im Voraus

    UFe
     
  2. TeRo

    TeRo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freistaat Bayern
    schüssel kannst du weiterverwenden.
    lnb musst du schauen ob universal draufsteht, wenn ja, dann kann mit etwas glück schon ein digitaler sein.
    wenn ja dann benötigst du nur mehr einen digitalen reciever, sonst musst du halt den lnb wechseln, habe für meinen mit 2 ausgängen ca.90€ bezahlt.

    danach --> geniessen...
     
  3. Uwe Felmeden

    Uwe Felmeden Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wehretal
    Universal steht nicht drauf, Anlage ist auch schon mindestens 5 Jahre alt, bis auf das Koaxrelais, das ist erst 2 Jahre alt und meines Wissens digitaltauglich.
    Danke
     
  4. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    66957
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    Schau mal ob das Koaxrelais 5 eingänge hat Pro LNB
    Damit es überhaupt digitall zu verwenden ist
    wenn nicht würde ich ein LNB mit Multischalter nehmen die sind mit 4 ausgängen nicht viel teuererer als ein Quatro LNB. eventuell benötigst 6. Damit Kann deine Digitallbox unabhängig weite Programme entfangen oder zum aufnehmen. Von diesem LNB kanst direkt in Digitallreciver oder deine analoggeräte die benötigst noch etwas den noch nicht alle Sender sind Digital.

    [ 07. Januar 2002: Beitrag editiert von: satfan ]

    [ 07. Januar 2002: Beitrag editiert von: satfan ]</p>
     
  5. Uwe Felmeden

    Uwe Felmeden Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wehretal
    Also das Koaxrelais hat 5 Eingänge, 4 für Sat und 1 für terr. Ich habe sowieso vor Eutelsat abzuschalten, da auf Astra schon eine Riesenmenge Programme sind und ich so wohl auch erstmal kein neues Koaxrelais brauche.
    Danke
     

Diese Seite empfehlen