1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digi303, 12. Februar 2010.

  1. digi303

    digi303 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bräuchte mal Unterstützung bei der möglichen Aufrüstung meiner SAT-Anlage.

    Der Ist-Zustand ist:

    Spiegel: Kathrein CAS90
    LNB: UAS 584
    Multischalter: EXR 158 (5/8)
    Teilnehmer: (aktuell) 5


    Ich habe jetzt vor ein zweites LNB zu installieren um mehr Sender empfangen zu können. Nun die Fragen an Euch:

    1) Welche Satelliten machen neben Astra denn Sinn bzw. sind "einfach" möglich ?

    2) Kann ich meinen vorhandenen Multischalter irgendwie weiter benutzen oder brauche ich einen komplett neuen dann mit 9/8

    3) Sind sonst noch Probleme zu erwarten / Dinge zu beachten? Macht das überhaupt Sinn?? (brauche eigentlich keine fremdsprachl. Sender)

    Liebe Grüße, digi
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

    Also Aufrüsten köntest schon, nur: es gibt keinen nenenswerten Satelliten für Deutsche Programme ausser Astra. Und dein Multischalter müßtest auch wechseln. Der einzige auf 23,5°Ost (Astra3) währe zu empfehlen, da brauchst aber ein HD Receiver mit bestimmten voraussetzungen. Ist aber ein anderes Thema, gehöhrt nicht hier in's Forum.
     
  3. digi303

    digi303 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

    Ja, ich dachte mir das schon. Auf 23,5 liegt unter anderem der Feed für die KDG Kopfstationen wenn ich nicht irre. Ich vermute das Dein Hinweis so in diese Richtung zielte. ;-)

    Dann lass ich den Aufwand besser.
    Ganz lieben Dank für Deine Einschätzung
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

    Ja das war gemeint. Sonst gibt's auf Hotbird nur noch Neu Jerusalem (ist religös) das Schweizer Fernsehen (verschlüsselt) und Deutsche Welle, die es auf Astra nicht mehr gibt.
     
  5. AW: Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

    Warum sollte man sich hier nicht über Abonnements unterhalten.:)
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

    Meinetwegen, ist Sache von digi 303. Da kenne ich mich nicht aus.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.322
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Aufrüstung bestehender SAT-Anlage

    Also der Empfang von Kabel Deutschland über SAT ist nicht illegal, verstößt nur gegen die AGB von Kabel Deutschland.
    Benötigt wird ein DVB-S 2 Receiver ( HDTV), ein Alphacrypt light CI MOdul, und am besten eine D 02 Smartcard von Kabel Deutschland.
    Und natürlich ein Kabel digital Home Abo, was man über die Adresse einen Kabel Deutschland Kunden bestellen kann.

    Bin schon über 5 Jahre Kabel Deutschland Kunde über SAT.
    Noch nie Trödel mit KDG gehabt.

    Kommt man doch so günstig für 12 € Monatlich in den Genuss von Programmen, für die man bei Sky einen Haufen Geld bezahlen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2010

Diese Seite empfehlen