1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DeepSilent, 25. September 2007.

  1. DeepSilent

    DeepSilent Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Folgendes Versändnisproblem. Ich habe derzeit ein Single LNB an einer dbox2 hängen. Die dbox würde ich jetzt gern noch mit einem Receiver mit Twintuner erweitern.

    Das ich jetzt anstatt dem Single ein Quad LNB brauche ist mir soweit noch klar. Aber spätestens bei Diseqc Umschaltern und so blick ich nicht mehr so ganz durch.

    Muss ich jetzt, wenn ich ein Quad LNB an die Schüssel montiere, 4 Kabel in meine Wohnung ziehen? (die Receiver sollen alle in einen Raum und stehen direkt nebeneinander)

    Oder, kann mann da dann auf einen 4/1 Diseqc Schalter gehen, und dann mit einem Kabel in die Wohnung und das dann bei den Boxen durchschleifen?
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

    QUAD montieren und dann kannst du da 4 endgeräte direkt anschliessen. mit DISEQUE hat das alles nichts zu tun. die kommen zum einsatz beim empfang mehrerer satelliten.
    alles andere wie durchschleifen u ä ist fauler zauber und führt zu einbussen in der verfügbarkeit.
     
  3. DeepSilent

    DeepSilent Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

    Das heisst dann ich komm nicht drum herum ganze VIER kabel in meine Wohnung zu verlegen?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

    so viele kabel wie du endgeräte hast bzw maximal 4 am QUAD. bei 3 recievern dann logischweise auch nur 3 kabel usw
     
  5. DeepSilent

    DeepSilent Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

    Aua, das wird dann sehr viel aufwendiger als gedacht. Dann werde ich mich wohl darauf einigen müssen das die dbox dem Twinreceiver weichen muss und ich während Aufnahmen nicht den Transponder wechseln kann :(

    Hatte die Hoffnung das man das mit einer 1-Kabel Lösung evtl. realisieren kann. Weil LNB tauschen und einen Multiswitch einfügen wäre deutlich einfacher als 20m Dach abdecken um die Kabel zu meiner Wohnung zu bringen.

    Auf das mit dem Durchschleifen bin ich eigentlich auch nur gekommen weil es in der Bedienungsanleitung des Receivers so empfohlen wird.

    Von der dbox könnte ich mich auch noch trennen, das wäre nicht das Thema. Was dann vom Aufwand allerdings wieder nix ändert ob ich die ganze Arbeit für 1 oder für 3 Kabel habe.

    Es geht mir überwiegend darum das ich einen Receiver habe mit dem ich auch aufnehmen kann. Da diese ja eigentlich mittlerweile alle einen Twintuner haben wäre das Synchrone aufnehmen und anschauen von verschiedenen Sendern natürlich noch so ein Schmankerl gewesen.
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

    du kannst wäührend eine aufnahme den transponder wechsel, aber nicht die polarisation. aber das ist alles pfusch und wird dich auf die dauer nicht befriedigen. mache es gleich richtig
    auch da musst du 4 kabel verlegen. zuerst zum MS und von da in deine wohnung. kommt auf das gleiche raus, allerdings wäre MS mit Quattro aus meiner sicht die bessere lösung.
     
  7. almatov

    almatov Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Aufrüsten von Single Anlage auf Twin Receiver + ggf. Zweitreceiver

    Es gibt natürölich auch die Einkabellösung mit diesem LNB

    [FONT=Arial,Helvetica]Neu im Programm des Rosenheimer Antennenspezialisten Kathrein ist das Einkabel-Quatro-Speisesystem UAS 481, das ab sofort die bewährten Empfangseinheiten der UAS-Baureihe ergänzt.
    Das Speisesystem ist mit einem Einkabel-Quatro-LNB bestückt und speist bis zu vier DVB-S-Receiver über ein Kabel, ohne Einschränkung der Programm-Vielfalt.
    Von jedem Receiver aus besteht eine unabhängige Wahlmöglichkeit für Low- oder High-Band sowie horizontale oder vertikale Polarisation. Die Umschaltung und Transponder-Wahl erfolgt im LNB und wird vom Receiver aus mit einem speziellen DiSEqCTM-Befehlssatz gesteuert. Das belüftete Gehäuse bietet, wie von Kathrein gewohnt, einen Komplettschutz von LNB und Kabelanschlüssen.
    Das Einkabel-Quatro-Speisesystem ist ein idealer Ersatz, um alte Einkabel-Systeme auf das komplette Programm-Angebot auszubauen oder um bestehende terrestrische Anlagen oder Kabelanlagen auf Sat-Empfang ohne großen Verkabelungs-Aufwand umzurüsten.
    [/FONT]
     

Diese Seite empfehlen