1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

aufrüsten von astra auf hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von viewer-x, 28. Juni 2004.

  1. viewer-x

    viewer-x Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    116
    Anzeige
    hi,
    ich möchte gerne neben astra 19.2 auch gerne hotbird 13.0 haben. das ganze wird für drei tv-anschlüsse gebraucht.
    ich hab mich hier im forum schon umgesehen, finde aber keine richtige antwort auf meine frage. zur zeit hängt an der schüssel an mti blue line quad lnb (mit integr. multiswitch).

    wenn ich das richtig sehe, dann benötige ich noch ein quad lnb oder reicht ein quattro lnb aus?
    des weiteren ist dann sicherlich auch noch ein multiswitch von nöten, der die signale zusammenführt. aber was für einer? bei den multiswitchen blicke ich nicht ganz durch, was die verschieden zahlenkombinationen , z.b. 9/16, bedeuten.

    vielleicht kann mir ja jemand bei meinem problem weiterhelfen.

    danke schon mal im vorraus,
    viewer-x
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    Hallo,

    es gibt zwei Möglichkeiten:

    1,) Du kaufst noch ein Quad-LNB, und führst jeweils ein Kabel von jedem LNB in einem 2/1 DiSEqC-Schalter zusammen, und dann zu den Endgeräten, also mit 4 DiSEqC-Schaltern und einen Quad-LNB ist es dann gelaufen.

    2,) Du kaufst einen Multischalter mit 8 Eingängen und X Ausgängen, dieser muss dann aber Quad-LNB tauglich sein ( das sind bei weitem nicht alle ), kaufst dazu noch ein Quattro-LNB, führst alles in diesem Multischalter zusammen, und dann zu den Receivern.
    Dieser Multischalter sollte jedoch aktiv sein, um die Verteilpegeldämpfung auszugleichen.

    Z.B.: 9/16 Sagt aus, das dieser Multischalter 8 Sateingänge hat, 1 Terrestrischen-Eingang und 19 Ausgänge hat.

    digiface
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    Nur mal als Anfrage:
    Kann er da kein Quadmonoblock nutzen?
    Diese Teile haben doch auch 4 Ausgänge für 4 Receiver
    und sind für Astra/Eutelsat.
    *grübel*
    Wäre für mich auch interessant.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    Jo, warum net !

    Quad-LNB + 4 DiSEqC-Schalter

    oder

    Quattro-LNB und Multischalter 8/X

    kommt bestimmt beides teurer.

    Wenns die für vier gibt. Hat er sogar noch ein Quad-LNB auf Lager.

    digiface
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    Beispiel bei einem Händler
    soll wirklich nur als Beispiel gelten
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    das preiswerteste waren 109€ was ich dort sah.....

    mehr dazu
     
  7. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    Über die 0,5 dB Rauschmaß lache ich aber herzlich
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird


    wieso? :rolleyes:
     
  9. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: aufrüsten von astra auf hotbird

    Weil es unrealistisch ist.
    Das Originalprotokoll würde ich gene mal sehen Ich experimentiere ein wenig mit den viel geschmähten Zwergschüsseln , und da hat sich gezeigt, dass LNBs mit integrierten Schalter immer schlechter waren als die ohne,genauso , wie meiner Erfahrung nach ein Single (gleichen Typs i.d.R) immer besser ist als ein Multi. Die Jungs bei Kathrein und Sharp halten sich die Bäuche vor Lachen -auf ein Single extrapoliert,wären wir bei 0,2 dB Rauschmaß, ich tippe eher auf eine 1 davor.
    Macht aber nichts ,bei den hier so gerne genommenen Riesenschüsseln,sofern man kein Dxer ist. Man könnte sagen,wer gern schielt, dem ists eh egal.
    cu Dehlya
     

Diese Seite empfehlen