1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen von Digitalprogrammen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Joachim Wahl, 26. August 2003.

  1. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Anzeige
    Habe mittlerweile auch folgendes bemerkt.
    Das wenn ich mit meinem DBox-MHP-Receiver auf Videobetrieb gehe und dort auf den AV-Kanal gehe nur blaues Bild kommt und den Ton höre, was ja im Radiobetrieb egal ist aber um Premiere Start, Heimatkanal, Nostalgie, Eins Festival oder Theaterkanal aufzunehmen ist es einfach schlecht wenn ich nur Ton habe und kein Bild dabei ist.

    Kann es ebenfalls an dem problem liegen, dass ich mit Premiere Direkt habe oder ist es ein anderes problem?

    Kann es jetzt ein Software problem sein oder ein Hardware problem?

    Gruß

    Joachim Wahl

    PS.: Meine betanova 2.01 Box ist am 22. August von der Deutschen Post im Auftrag von Premiere abgeholt wurden wegen meiner Kündigung.

    Bei meiner Dbox mit betanova 2.01 gab es diese probleme nicht nur bei meiner BR mhp 3.0 gibt es diese probleme.

    <small>[ 26. August 2003, 00:21: Beitrag editiert von: Joachim Wahl ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mhhh... hättest Du das nicht gestern Posten können. sch&uuml Da hatte ich die BN3.0 kurz drauf gehabt.
    Das Du nicht von der Box aufzeichnen kannst kann ich mir (fast) nicht vorstellen.
    Ich schmeis die Software extra für Dich noch einmahl rauf und berichte...
    Gruß Gorcon
     
  3. ABoro

    ABoro Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bayern
    Aber wieso musst Du den in den Videomodus gehen wenn Du was aufnehmen willst? Ich schalte doch einfach nur auf den entsprechenden Kanal und drück auf meinem Videorekorder auf Aufnahme! Und schon funktioniert das ohne Probleme
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    So jetzt habe ich das getestet. Aufnahme klappt. Aber die Box verhält sich etwas anders als mit Linux oder glaube ich BN2.01. Wenn ich Aufnehme ist ja alles normal da die Box ja nicht im AV Modus ist. Aber sobald ich die Wiedergabe des Recorders Starte geht die Box auf Video betreib was auch normal ist. Beende ich die Wiedergabe bleibt bei meinem Recoder immer die Schaltspannung an (das ist nicht bei jedem Recorder so) aber dann habe ich unter Neutrino immer wieder das Bild der Box was ja durchgeschleift wird aber unter BN höre ich nur Ton der Box mit dem Blauen Hintergrundbild der Box. Ich kann bei meinem Recorder aber die AV-Schaltspannung abschalten mit der Taste "VCR/TV" oder wenn ich kurz die Power Taste zweimahl drücke. (Also Recorder aus und wieder ein)
    Fazit Die Box schleift unter BN3.0 das Video nicht durch sie gibt also kein Video aus wärend sie im Video Modus ist. Das geht bei Linux auf jedenfall ob es bei BN2.01 auch so ist kann ich jetzt nicht sagen (habe jetzt keine Lust die auch zu flashen.)
    Also abhilfe schafft nur die Box darf nicht im Videobetrieb sein sonst klappt keine Aufzeichnung.
    Mal schauen ob das einstellbar ist...
    Nee geht auch nicht da kann man zwar die Erkennung der Schaltspannung abschalten was aber dann zur folge hat das man jedesmahl die Box per Hand auf Video schalten muss wenn man das Video abspielen will.
    Mit einem Recorder der nicht ständig eine Schaltspannung ausgibt ist es kein Problem aber bei Recordern die sobald sie eingeschaltet werden die Box in AV versetzen ist es recht umständlich zwischen Box und Video umzuschalten.

    Gratuliere Du hast so eben einen Bug gefunden. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  5. Orte

    Orte Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wutha-Farnroda
    Also bei mir klappt die Aufnahme und Wiedergabe genau so wie unter 2.01!
    Keine Probleme gehabt bis jetzt.

    Keine Ahnung, vielleicht liegts an manchen Rekordern oder so.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    schalte mal spassenshalber die Box in den Videobetrieb dann wirsd Du sehen das Du nichts mehr siehst. breites_ winken
    Ja liegt auch am VCR aber gerade die Funktion habe ich immer genutzt da so die Box nicht immer hinund herschalten musste. Ich kann so schon sehen ob der VCR überhaupt ein Signal bekommt und der Ton richtig ausgesteuert ist. Mit der BN3.0 geht das nicht.
    Gruß Gorcon
     
  7. Orte

    Orte Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wutha-Farnroda
    Hab ich grade mal getestet.
    Wenn ich in den Videobetrieb schalte, kommt mein Bild vom Rekorder. Wenn ich in dem Modus die D-Box Taste drücke, dann kommt wieder der Wechselmodus TV/Radio/Video.

    Ich weiß gar nicht was du hast.

    Für gewöhnlich gehe ich aber gar nicht in den Modus, weil die Box schaltet ja von alleine um, wenn ein Signal vom Rekorder kommt.

    Aber wo du da jetzt ein Problem hast, kann ich nicht ganz nachvollziehen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Box gibt kein Videosignal am Scart aus wenn sie im Videobetrieb ist. Also wenn der VCR die Schaltspannung ausgibt kannst du nichts mehr Aufnemen auser dem Hintergrundbild (D-Box logo)
    Das ist bei Linux nicht so denn sonst würde ich nichts per VCR Steuerung aufzeichnen können.
    Man kann also das Signal der D-Box nicht durch den VCR durchschleifen um das Signal des VCR´s zu kontrolieren.
    Wenn Dein VCR keine Schaltspannung bei Aufnahme oder im "Leerlauf" hat dann bekommst Du das auch nicht mit. winken (Dann fehlt Dir aber die Funktion das Signals des VCR´s zu kontrolieren (Monitoring).
    Gruß Gorcon
     
  9. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Man kann doch digitale Programme mit der MHP-d-box2 aufnehmen.
    Die MHP-d-box2 muss überhaupt gar nicht in den Videobetrieb gebracht werden, damit man mit ihr digitale Programme aufzeichnen kann.

    Also damit ist dieser Bug hinfällig bei der MHP-d-box2 Software.

    Gruß

    Joachim Wahl

    PS.: Habe einen neuen Fernseher gekauft, der zwei Scartanschlüsse besitzt und über Virtuelles Dolby Surround verfügt.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Lag es am virtuellen Surround?
    Lag es am zweiten Scartanschluß?

    n welche Rictung soll ich mitdenken,
    das ich weiß wie Du meinst?

    Oder schleifst Du das Signal der MHP Box durch den
    Fernseher in den Videorecorder durch?
    Das dann dadurch ein Bild aufgezeichnet wird?

    Warum will man eigentlich noch auf schrulligem VHS aufzeichnen?
     

Diese Seite empfehlen