1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen und schneiden

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von pixel177, 2. Juni 2005.

  1. pixel177

    pixel177 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi,

    ich hab ein Hama DVB-T USB Gerät für den PC und jetzt hab ich einmal etwas aufgenommen, die Qualität der Aufahme ist völlig in Ordnung, aber wenn ich es mit Studio 9 dann schneide und wieder speichere ist die Qualität bei schnelleren Bildern nicht mehr die beste, es kommen Linien. Mit welchem Programm könnte man diese Datei schneiden und dann so speichern das das gespeicherte die gleiche Qualität hat wie die orginal Aufnahme ?
     
  2. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Aufnehmen und schneiden

    Mein Tipp: mpeg2vcr

    Kodiert die Quelle nicht neu, wenn du nur schneiden willst. Ist daher sehr schnell. Kann auch faden und überblenden (allerdings nicht beim Ton).
     

Diese Seite empfehlen