1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen mit Sat-receiver und HD/DVD-Recorde

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ing-michel, 23. Februar 2006.

  1. ing-michel

    ing-michel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Oberammergau
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin leider durch die nutzung eines kabelanschlusses sehr verwöhnt, was die nutzung mehrerer endgeräte angeht.
    Nun möchte ich auf digitales-sat-tv umstellen, und hätte gern gewußt, ob jemand einen link hat, oder mir kurz sagen kann, wie das aufnehmen beim sat-fernsehen vonstatten gehen kann.
    zur info: ich habe derzeit einen pioneer dvr520h hdd/dvd-Recorder.

    - kann der recorder seinen EIGENEN receiver(das weiss ich schon, dass dieser einen eigenen braucht) steuern; also zu bestimmten zeiten bestimmte programme anwählen

    oder

    - gibt es receiver, die man programmieren kann; so das diese dem recorder quasi nur sagen: jetzt aufnehmen

    oder
    wie kann man sonst bei abwesenheit die aufnahme verschiedener sendungen auf verschiedenen programmen bei abwesenheit steuern.

    über eure hilfe würde ich mich freuen;

    Viele Grüße
    michel aus husum!
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufnehmen mit Sat-receiver und HD/DVD-Recorde

    im prinzip wird dein recorder ( wie ein VCR ) an einer scartbuchse des digitalen satreceivers angeschlossen. fast alle satreceiver haben unterschiedliche timerfunktionen. das geht von einer einfachen funktion, bei der werden wie bei einem VCR die anfangs und endzeit, das datum und der programmplatz eingegeben und zu diesen zeiten an das aufnahmegerät geliefert. ( mehrfachtimer ist eigentlich standart ). es gibt auch ( ZB TECHNISAT hat das ) programmierung über EPG bzw SFI. da wird in einer programmeliste einfach die sendung angeklickt und der receiver schaltet sich auch wieder zur passenden zeit ein und gibt das programm an dein aufnahmegerät ab.
    selbstverständlich musst du nun noch dein aufnahmegerät programmieren, denn sonst bleibt der schirm schwarz. es gibt nun neuere aufnahmegeräte ( VCR oder auch DVD recorder ) die werden einfach in stand by geschalten und der satreceiver gibt zur einschaltzeit das signal über scart und dein recorder schaltet sich ein und auch wieder aus. ob dein DVD recorder diese funktion hat, musst du in der beschreibung nach sehen.
    ich würde das aber anders lösen. ich würde mir einen festplattenreceiver kaufen und dazu ( wenn ich aufnahmen brennen will ) einen DVD recorder ohne HDD. da gibt es zb den TECHNISAT DIGICORDER S 2. dieser verfügt wahlweise über eine 80 oder eine 160 gb grosse HDD und einen USB port. durch den eingebauten TWIN TUNER ist gleichzeitiges aufnehmen einer sendung und sehen einer anderen möglich. oder man kann auch 2 sendungen paralel aufnehmen. preis mit 80 gb HDD etwa 300 €.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Aufnehmen mit Sat-receiver und HD/DVD-Recorde

    Hallo, ing-michel,
    Du mußt den Receiver an den AV2/L1 Eingang des Recorders mittels eines voll belegten Scart-Kabels anschließen, und zwar vom Scart-Ausgang VCR des Receivers kommend.
    den Recorder stellst Du im Menuepunkt Timer Recording auf Auto Start Recording, danach programmierst Du die gewünschte Sendung in der Timer Funktion des Receivers(siehe Bedienungsanleitung), der Receiver steuert somit den Recorder. Ich habe übrigens den gleichen Recorder
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Februar 2006
  4. ing-michel

    ing-michel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Oberammergau
    AW: Aufnehmen mit Sat-receiver und HD/DVD-Recorde

    alles klar!
    Vielen Dank für eure schnelle und umfassende hilfe!!!
     

Diese Seite empfehlen