1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen mit Dvb-t ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von RomeoHH, 24. November 2004.

  1. RomeoHH

    RomeoHH Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gerne ganz normal sendungen mit meinem videorecoder aufnehem.
    allerdings weiss ich jetzt nicht wie man das programmieren muss.
    mein recorder ist im tv-gerät integriert. bei der programmierung kann ich bei programm nur 1-x einstellen jedoch nicht AV eo jetzt dvb-t läuft.
    die einzige möglichkeit die ich bis jetzt sehe ist die sendung selber zu gucken und dabei auf "rec" zu drücken. dann nimmt er auf. wenn ich aber umschalte wird das umschalten mit aufgenommen:mad:.
    da der videorecorder nicht an der set-top box angeschlossen ist bringt der die timer funktion auch nichts oder?

    danke für hilfe
    gruß
     
  2. jose170143

    jose170143 Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    westl. Ruhrgebiet
    AW: Aufnehmen mit Dvb-t ???

    mit nur einem dvb t receiver musst du eh das gucken, was du aufnimmst.
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Aufnehmen mit Dvb-t ???

    Hm,

    wenn Du AV nicht als Aufnahmequelle wählen kannst, dann hast Du ein Problem...
    Es wäre höchstens möglich, einen Receiver mit Modulator zu verwenden, dessen "Programm" kannst Du im TV/VCR abspeichern und auch als Aufnahmequelle benutzen.

    Michael
     
  4. jose170143

    jose170143 Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    westl. Ruhrgebiet
    AW: Aufnehmen mit Dvb-t ???

    er kann doch aufnehmen, oder verstehe ich was falsch...
     
  5. Telecaster

    Telecaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    63
    AW: Aufnehmen mit Dvb-t ???

    Aufnehmen musst Du mit dem EPG
    des dvb-t Receivers, falls der sowas hat bzw versteht.

    VPS und Showview gehen definitiv nicht mehr.
    Der Videorecorder eignet sich daher nicht mehr zur
    AufnahmeProgrammierung.

    Telecaster
     

Diese Seite empfehlen