1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen bei dig. SAT Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von SAT-Greenhorn, 8. Juni 2007.

  1. SAT-Greenhorn

    SAT-Greenhorn Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin seit gut 2 Wochen gezwungener Maßen SAT Nutzer (digital). Bin da einerseits ganz froh drum (Vielfalt, bessere Qualität, Kostenersparnis auf lange Sicht etc...). Einzig mein Problem ist, dass ich von dieser Technik ungefähr soviel verstehe wie mein 3 Mon alter Sohn vom Radfahren.....lange Rede wenig Sinn....ich habe:
    - 'ne größere Schüssel (80er oder 85er??)
    - Quad LNB - davon leite ich derzeit 3 Kabel in die Wohnung (2x Wohnzimmer und 1x Schlafzimmer, Kinderzimmer kommt dann irgendwann mal später noch dazu)
    - leider, weil erst sparsam, 3x digit. SAT Receiver, also keinen mit TWIN Anschluss oder so

    Weil mir der Verkäufer sagte: beim SAT Fernsehen kann man nicht einfach so was aufnehmen und was anderes schauen...man braucht pro Aktivität ein eigenes Signal.....also über Receiver1 an Kabel1 anschauen und vom Receiver2 an Kabel2 aufnehmen. Soweit auch noch alles gut. Ich kann problemlos "Fernseh"-Gucken, alles gut soweit.

    Aber was wenn ich nun die Timeshift (zeitversetztes Fernsehen) Funktion meines DVD-HDD Recorders von Samsung nutzen möchte? Geht das überhaupt? Angeblich ja, aber ich krieg's einfach nicht hin.

    Die Aufnahme startet und ich warte ein wenig, dann drücke ich auf dem Recorder auf Play und er startet auch gleich die Wiedergabe (die Aufnahme läuft weiter)...ABER: In dem Moment wo er auf Wiedergabe wechselt, verliert er das Signal des Receivers und nimmt dann nur noch ein schwarzes Bild auf und spuckt den Hinweis aus: "Kein Signal". Bin am Verzweifeln....

    Wie muss man denn die Gerätschaften verbinden? :confused:
    Der SAT Receiver hat 2 Scart Buchsen, ebenso der DVD Rekorder.

    Bitte seht mir evtl nach, wenn diese Frage doof ist, aber ich krieg's einfach nicht hin....

    Danke vielmals für euren Rat, Gruß
    SAT-Greenhorn:winken:
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Aufnehmen bei dig. SAT Anlage

    Hallo,

    grundsätzlich sollten diese Angaben in der Bedienungsanleitung des DVD-Rekorders zu finden sein, aber wenn der Fernseher mehrere Scart-Eingänge hat, versuche mal Folgendes:

    Ein Scartkabel vom Receiver (VCR-Ausgang) zum DVD (Scart-EINGANG).
    Ein Scartkabel vom Receiver (TV-Ausgang) zum TV (Scart 1 oder AV 1).
    Ein Scartkabel vom DVD (Scart-AUSGANG) zum TV (Scart 2 oder AV 2).

    Beim Receiver-Schauen den Fernseher auf AV oder Scart 1 schalten.
    Bei allem, was vom DVD kommt (auch time-shift), den Fernseher auf AV oder Scart 2 schalten.

    So funktioniert es normalerweise.
    Es könnte höchstens noch sein, daß man am DVD einstellen muß, welche Scartbuchse jeweils als Eingang und Ausgang verwendet wird.
    Sollte der Fernseher allerdings nur einen Scart-Eingang haben, benötigst Du noch eine Scart-Umschaltbox.

    Gruß Andreas
     
  3. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: Aufnehmen bei dig. SAT Anlage

    Hallo,

    da Du ja den Receiver2 nur als Zuspieler für den Samsung nimmst kann die Verkabelung so aussehen:

    Receiver Scartbuchse TV -> Samsung Scartbuchse 2
    Samsung Scartbuchse 1 -> eine Scartbuchse am TV (der hoffentlich 2 Scartbuchsen hat)

    Zur Aufnahme wählst Du am Samsung AV2 als Quelle. Die Signalausgabe am AV1 muß mit dem TV abgestimmt werden (Video, S-Video oder RGB)

    Gruß player
     
  4. SAT-Greenhorn

    SAT-Greenhorn Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Aufnehmen bei dig. SAT Anlage

    Hallo zusammen,

    erst mal vielen Dank euch beiden. Ich werd's mal so versuchen. Weiß auch nicht warum ich mich hier so dermaßen blöd anstell'. :confused:

    Jedenfalls mein TV hat nur eine Scart Buchse.

    So nen Scart Umschalter hab ich aber schon, daher krieg ich das auch so hin....hätte nicht gedacht es wird so schwierig.....beim Kabelfernsehen war es wirklich fast Plug & Play....

    Viele Grüße
    SAT-Greenhorn
     
  5. SAT-Greenhorn

    SAT-Greenhorn Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Aufnehmen bei dig. SAT Anlage

    Hier nochmal der Neuling mit wenig Ahnung....also ich hab es nun soweit hinbekommen. Und es funzt.
    Dig. SAT Receiver mit Scart an DVD Recorder AV2 IN und dann von AV1 Out in den Fernseher... klappt auch und ich hab die Timeshift wieder. .... warum ich das vorher nicht hinbekam ist mir ein Rätsel...
    Einzig was mir jetzt auffällt ist:
    Ist der DVD Rekorder an (es läuft nichts, also kein Film, oder Aufnahme - er ist nur an) bekoimme ich Bild UND Ton....
    Schalte ich den Rekorder aus (StandyBy) habe ich nur noch Bild und KEINEN Ton....
    Was mach ich nun schon wieder falsch?

    Kann mir jemand helfen?
    In der Anleitung des Rekorders steht davon nichts....

    Danke, das Greenhorn
     
  6. SAT-Greenhorn

    SAT-Greenhorn Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Aufnehmen bei dig. SAT Anlage

    Weiß da irgendjemand Rat?
    Dachte immer Ton und Bild werden durch Scart durchgeschleift.

    Ich hab nur Bild und muss den DVD Rekorder im AN haben wenn ich auch was hören will - in Zeiten der geldgierigen Stromkonzerne eher suboptimal finde ich....

    Weiß jemand Rat?
     

Diese Seite empfehlen