1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen auf USB-Platte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mbe, 5. August 2010.

  1. mbe

    mbe Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe beim HD8S das Problem, dass Aufnahmen teilweise nur im Verzeichnis zu sehen sind, die Aufnahme selbst ist aber ein schwarzer Bildschirm. Teiweise verschwinden aber auch Einträge aus dem Verzeichnis, ohne dass diese gelöscht wurden.
    Die FW ist die z.Z. über Sat gelieferte Version.
    Hat jemand Tipps zur Lösung?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufnehmen auf USB-Platte

    Schon mal die HDD am PC überprüft?

    Ist es eine ohne eigenes Netzteil? Hier wären Aussetzer im Betrieb denkbar.

    cu
    usul
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Aufnehmen auf USB-Platte

    Welches Dateiformat hat die Platte

    Es gab nämlich schon einige (mich eingeschlossen), bei denen alle Aufnahmen weg waren und der TS die Platte nicht erkannt hat. Vielleicht hat das damit zu tun.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...n-komplett-geloescht-ueber-200-filme-weg.html

    Für TSD_V2 gibt es den Digiextractor; steht aber alles in dem Thread drinne

    Sonst, wenns FAT32 ist, wie usul gesagt hat, mit dem Computer überprüfen
     

Diese Seite empfehlen