1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnamen nach Umzug sichtbar

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Erklaerbaer, 15. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erklaerbaer

    Erklaerbaer Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich bin derzeitig auf Wohnungssuche und es sind auch Wohnungen im Entertain-freien Raum für mich interssant, lediglich DSL 6000 wären möglich. Somit wäre Entertain dann leider weg, aber sind bei gleichbleibender Kennung ( Kundennummer, email), eben nur bei DSL 6000 meine Aufnahmen auf dem MR abspielbar?

    MFG der Erklaerbaer in Erklaerungsnot:winken:

    PS: Aufnahmen natürlich mi "h"
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2012
  2. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aufnamen nach Umzug sichtbar

    Ich würde nicht davon ausgehen, da der Receiver sich ja dann nicht mehr ins IPTV-Netz einloggen kann und somit auch nicht mehr "startet".
    Aber kann auch sein, dass ich mich irre, vielleicht wissen andere da mehr.
     
  3. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Aufnamen nach Umzug sichtbar

    Doch, müsste gehen. Du kannst mit DSL6000 noch Videoload nutzen und deshalb bootet der Receiver weiterhin. Wenn also die Kennung gleich bleibt, sollten auch die Aufnahmen noch abspielbar sein.
     
  4. Erklaerbaer

    Erklaerbaer Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aufnamen nach Umzug sichtbar

    na das wäre ja wenigsten ein kleines Trostpflaster für den " Ernstfall", gibt es jemanden der damit praktische Erfahrungen hat?:eek:
     
  5. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Aufnahmen nach Umzug sichtbar

    Wir sind 2009 ins Haus gegenüber gezogen und haben direkt von ADSL 16000 auf VDSL 25 upgraden wollen. Das hat sich aber über ein paar Wochen hingezogen, bis alle Bugs im System ausgebügelt waren (Stichwort Nimbus-Ticket). Bis dahin hatten wir auch nur DSL 3000 geschaltet, damit ging Videoload gerade so eben, aber eben kein Live-TV.

    Da wir weiter Entertain behalten wollten, blieb auch unser Entertain-Profil geschaltet und die Aufnahmen konnten abgespielt werden.

    Wie das aber ist, wenn du in einen "Entertain"-freien Raum wechselst und dann irgendwann dein Entertain-Profil weg ist, kann ich dir nicht sagen. Könnte sein, dass die Aufnahmen dann doch unbrauchbar werden. Könnte aber auch sein, dass da jemand die Umstellung versemmelt und du auch bei DSL 6000 weiterhin Entertain nutzen kannst. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen