1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmezeit auf 160 GB Festplatte nur 20 Stunden ?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Yuukuhuu, 2. März 2004.

  1. Yuukuhuu

    Yuukuhuu Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Harz
    Anzeige
    Habe meinen Topfield jetzt ca. 2 Wochen. Läuft prima. Doch jetzt ist nach ca. 20 Stunden Aufnahme die Festplatte voll. Wenn ich alle Aufnahme aufrufe erscheint ganz unten die Anzeige
    frei 1800 MB/ 38165 MB
    Kann es sein das mir der Händler eine falsche Festplatte ( 40 GB ) installiert hat? Angeblich soll man ja bis zu 80 Stunden ( je nach Übertragungsrate/bei mir sind es 27500KS/S)auf eine 160 GB Festplatte aufnehmen können.
     
  2. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Ähh steht ja da, du hast 1800Mb von 38000 frei.
    Entweder die Platte wird falsch erkannt (was eher unwahrscheinlich ist) oder es ist nur eine 40 GB
    Platte eingebaut. Am besten die Platte nochmal Formatieren(was natürlich die Löschung von allen bisher aufgenommenen bedeuted) und wenn sie dann noch immer 38000 irgendwas MB anzeigt den Verkäufer solange auf den Kopf hauen bis sie die Gewünschten 160 Gb hat. Mit einer 40GB Platte sind 20 Stunden übrigens ok.

    <small>[ 02. M&auml;rz 2004, 17:50: Beitrag editiert von: bawi ]</small>
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Und wenn das der 4000er ist dann ist der üblicherweise mit ner 40GB Platte ausgestattet. Da hat dein Händler vielleicht nur ins falsche Regalfach gelangt. Ein Umtausch sollte da ohne Probleme zu machen sein.

    Gruss Uli
     
  4. Yuukuhuu

    Yuukuhuu Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Harz
    Vielen Dank. Ich hoffe nur ich habe einen kulanten Verkäufer erwischt. Bleibt nur noch die Frage was passiert wenn er sich querstellt und mir den Austausch der Festplatte vorwirft ?!
     
  5. ramibi

    ramibi Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Saarland
    Hi,

    wenn es ein guter Verkäufer war ist das Siegel auch wieder rauf!
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Vergiss das, diese Angabe ist komplett was anderes.
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Unabhängig vom Siegel das bei meinem auch nicht drauf war kriegst du als Endkunde die speziellen Festplatten die von Seagate verbaut werden gar nicht. Diese spezielle AV-Version hat ne andere Nummer als diejenigen die in die Computer eingebaut werden.

    Gruss uli
     
  8. db1

    db1 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wien
    Mir hat aber mein SAT Händler gerade eine angeboten l&auml;c
     

Diese Seite empfehlen