1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmeprogrammierung mit einem Sky-Pace-Receiver und einer Sky-externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von jubx2, 9. November 2011.

  1. jubx2

    jubx2 Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Habe eine Aufnahme von einer Serie programmiert, die vom Mo bis Fr läuft.
    Habe folgende Schritte durchgeführt:
    1.Aufnahme von Pro 7-Serie als eine Einzelfolge programmiert, da der Receiver es nicht erkennt, daß es eine Serie ist.
    2.Nachträglich die Aufnahme geändert auf Mo-Fr.
    3.Uhrzeit geändert: 5 Minuten Vorlauf und 10 Minuten Nachlauf.
    Nach der Programmierung sah es aus, wie ich es gerne hätte.

    Jetzt kommt der Clou: Am nächsten Tag kamen dann 2 x die Aufnahmen von der Serie in der 'Geplante Aufnahme'. 1 x mit der ursprünglicher Uhrzeit, 1 x mit der angepassten Uhrzeit. Es wurden 2 x aufgenommen???
    Eine Aufnahme wurde daraufhin gelöscht. Die andere wurde nochmals wg. der Uhrzeit angepasst.
    Am darauffolgenden Tag kamen 3 x die Aufnahmen. Es wurden auch 2 x aufgenommen??????

    Und dann nach jeder angepassten Aufnahme für die gleiche Sendung kam eine Aufnahme mehr in die 'Geplannte Aufnahme' am nächsten Tag!!!

    Hat jemand ähnliches Problem? Und hat jemand dafür eine Lösung? Ich bin für jeden Vorschlag sehr dankbar.
     

Diese Seite empfehlen