1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von casi30, 27. Juni 2006.

  1. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Warum bloß ? Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Moin, Moin,
    ich verbringe im Moment wahnsinnig viel Zeit damit, meinen neuen DVD-Recorder (Panasonic DMR-EH56) sachgemäß und funktional anzuschliessen. Auch nach Befolgung diverser Bedienungsanleitungen und Foren-Empfehlungen klappt zumindest die Aufnahme n i c h t.

    1.Ziel: Anschluss an digitalen Sat-Rec (Technisat MF-4S), Fernseher (Sony)und A/V-Receiver (Denon 1906).

    Was funktioniert: - Abspielen diverser Medien mit dem DVD-Recorder
    - normaler TV-Betrieb
    - Tonwiedergabe als Dolby Digital über Soundsystem (Teufel)

    Was funktioniert nicht: - Aufnahme (manuell, als auch programmiert) einer TV-Sendung

    Was mir helfen würde: 1. Klare, eindeutige Aussagen zu den erforderlichen Kabelverbindungen !
    2. die Einstellungen an den einzelnen Geräten (z.B. muss der DVD-Recorder bei Aufnahme auf AV2 stehen oder wie muss der TV eingestellt sein) ?
    3. An welchem der Geräte wird der aufzunehmende Fernsehkanal, bei z.B. manuellem Aufnahmestart, eingestellt ?

    Dieses Ziel muss zwingend vor Samstag erreicht sein, sonst bekomme ich Ärger mit meinem kleinen Sohn.

    2.Ziel: Ich habe noch einen analogen Sat-receiver, den ich als zweiten Receiver mit in die Anlage einbauen will (Ziel - eine Sendung aufnehmen, andere Sendung ansehen). Wie ist das sicher zu stellen ?

    Vielen Dank im Voraus für Eure praxiserprobten Ratschläge !
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2006
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Das ist doch eigentlich alles beschriftet: Alle Anschlüsse, die mit "TV" beschriftet sind, zeigen in Richtung TV, alle Anschlüsse, die mit "VCR" oder "Decoder" beschriftet sind zeigen zu einem Quellgerät.
    D.h. digitalen Sat-Receiver mit TV verbinden Recorder an Sat-Receiver anschließen.

    Wenn du alles wie oben beschrieben verbunden hast, ist natürlich AV1 die Quelle.

    Am Sat-Receiver.


    An deinem Recorder ist ja noch ein Anschluss frei, an den du den zweitenn Receiver anschließen kannst, der heißt dann natürlich AV2.
     
  3. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Danke für die Infos. Der erste Schritt, die Aufnahme per manuellem Start, ist erfolgreich vollzogen.
    1. Wie gehe ich bei Timeraufnahmen vor ? In welchem Gerät muss die Uhrzeit für eine aufzunehmende Sendung eingegeben werden ? (Das Guide+ des Panasonic funktioniert nur bei analogen Receivern.)
    2. Muss der A/V Receiver an den optischen Digitalausgang des DVD-Recorders oder den des Sat-Receivers angeschlossen werden ?
    Danke.
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    bei timeraufnahmen musst du einmal den dvd-recorder programmieren-achten auf den richtigen programmplatz hier av1!- und dann noch dazu den sat-receiver das er zu der richtigen zeit anspringt oder ihn einfach schonmal auf das programm einstellen.
     
  5. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Auch vielen Dank - hat soweit geklappt.
    Kann mir noch jemand sagen, ob und ggf. wie ich die über den Digital-Sat-Receiver empfangenen Radiosender auf die Senderwahltasten des A/V-Receivers speichern kann ? Vielen Dank!
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Gar nicht, denn die Auswahl muss ja der Sat-Receiver vornehmen.
     
  7. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Jetzt klappt soweit alles, aber nun den zweiten Receiver anschliessen, damit ein TV-Programm gesehen und das Andere aufgenommen werden kann.
    Ich habe Probleme beim Funktionieren des analogen Sat-Receivers. Wie muss ich den anschliessen (bitte detailliert darstellen) - per Scart an den DVD-REcorder und was noch ?

    Muss zusätzlich noch ein Scart-Kabel vom analogen Receiver auch zum Fernseher ? Denn nur mit der Scart-Verbindung zum DVD-Recorder erhalte ich kein TV-Bild. Weiterhin Antennen-Anschluss nowendig ?
    Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2006
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    der zusätzliche analoge rec benötigt natürlich sein eigenes antennenkabel, direktanschluß am lnb bzw. multischalter ist notwendig. irgendwoher muß der rec ja sein signal bekommen
     
  9. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Ja, klar - gut das es das Forum gibt.
    Woran erkenne ich, an welcher der Antennendosen die zweite Niederführung vom Multischalter in meiner Wohnung ankommt ? Es gibt bei mir in jedem Zimmer diverse Antennendosen ?
    Der Multischalter ist ein Kathrein EXR 504 mit Umschaltmatrix für 4 Anschlüsse. Davon landen zwei bei mir und zwei beim Nachbar (gemietetes 2-Familien-Haus). Ein Anschluss ist am digitalen Sat-Receiver und der zweite - tja, wie finde ich den ? Kann mir jemand helfen ?
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Aufnahmeprobleme DVD-Rec. Panasonic DMR-EH56

    Ich könnte mir vorstellen, im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer.
     

Diese Seite empfehlen