1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen vom Kathrein Receiver kopieren

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von polofreak, 11. April 2021.

  1. polofreak

    polofreak Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ist es möglich die Aufnahmen meines Kathrein Receivers als Video zu kopieren?

    Die Aufnahmen sind jeweils in einem Ordner in dem eine recording.nav, rec.xml, archive.xml und einige chunk Dateien. chunk.0 chunk.1 chunk.2 .... je nach dem wie lange die Aufnahme war.

    Das rec.xml sieht wie folgt aus:

    <?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" ?>

    <!-- =============================================================== -->
    <!-- KTT-Phoenix Recording Data, Copyright (C) KATHREIN TechnoTrend -->
    <!-- This file was generated by InarisServiceManager 1.67.00 -->
    <!-- =============================================================== -->

    <recording version="1.0" created="2020-08-23T20:13:02">

    <!-- dvbServiceId: The 16-bit DVB service ID of the recorded service -->
    <!-- dvbTransportStreamId: The 16-bit DVB TS ID of the recorded service -->
    <!-- dvbOriginalNetworkId: The 16-bit DVB ON ID of the recorded service -->
    <!-- recordingEncrypted: 'true' if encrypted, 'false' otherwise -->
    <!-- videoPid: The PID of the recorded video stream -->
    <!-- videoFormat: The format of the recorded video stream ("MPEG1", "MPEG2", "MPEG4") -->
    <!-- audioPid: The PID of the recorded audio stream -->
    <!-- audioFormat: The format of the recorded audio stream ("MPEG1", "MPEG2", "AC3", "EAC3", "AAC", "HEAAC", "HEAAC_ADTS") -->
    <!-- startTimeUtc: The UTC time when the recording has started -->

    <dvbServiceId>20116</dvbServiceId>
    <dvbTransportStreamId>161</dvbTransportStreamId>
    <dvbOriginalNetworkId>9999</dvbOriginalNetworkId>
    <recordingEncrypted>false</recordingEncrypted>
    <pmtPid>268</pmtPid>
    <videoPid>623</videoPid>
    <videoFormat>MPEG2</videoFormat>
    <audioPid>624</audioPid>
    <audioFormat>MPEG1</audioFormat>
    <startTimeUtc>1598213581</startTimeUtc>

    </recording>

    Nicht verschlüsselt und Mpeg, das klingt doch schon mal gut, aber wie komme ich an die mpeg Datei ran?
    Hat einer von euch das schon gemacht oder eine Idee?

    Vielen Dank schon im Voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2021
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.500
    Zustimmungen:
    16.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
  3. polofreak

    polofreak Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey vielen Dank für die Anleitung,

    spannend ist sie. Auf dem Receiver liegen die files offenbar als .ts files vor, was bei mir nicht der fall ist. Oder doch? Der Dateiname ist bei mir jedenfalls anders.

    Trotzdem vielen Dank. Hat keiner diese chunk.0 files?