1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen vom HD S3 auf Digit ISIO S Edition

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von BA1968, 30. April 2015.

  1. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    Anzeige
    Zur Ausgangssituation: Ich habe bislang die Aufnahmen auf eine externe FAT32 HDD kopiert. Dann habe ich diese HDD ebenfalls an den ISIO angeschlossen und dann auf die am ISIO angeschlossene NTFS HDD kopiert.

    Das Ergebnis gefällt mir nicht, da in den Ordnern der Aufnahmen die gespltteten TS Dateien sind.

    Gibt es eine bessere Lösung?
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aufnahmen vom HD S3 auf Digit ISIO S Edition

    Hast Du die ins Verzeichnis " Eigene TV Aufnahmen" kopiert?
    Da sollten die Aufnahmen im PVR Navigator so aussehen wie die eigenen Aufnahmen vom ISIO.

    Wahrscheinlich rufst Du die Filme über die NAV Taste ab!?
     
  3. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    AW: Aufnahmen vom HD S3 auf Digit ISIO S Edition

    Nein, ich hatte einen Unterordner mit mehreren Filmen komplett kopiert.

    Die Filme rufe ich auf, indem ich die rechteckige Taste drücke und dan in den Unterodner gehe. Jetzt sind aber in dem Unterordner ganz viele neue Unterordner, die jeweils wie der darin enthaltene Film heißen. Iin diesen Ordnern sind dann mehrer ts Dateien, die allerdings abspielbar sind.
     

Diese Seite empfehlen