1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

aufnahmen via PC auf dvd brennen

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von _TH0RKA_, 9. Oktober 2005.

  1. _TH0RKA_

    _TH0RKA_ Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    habe gerade das Forum durchgeschaut und werde mir wohl den
    Homecast S8000 CIPVR zulegen, habe aber noch 2 Fragen die ich hier nicht gefunden habe (hoffe das ich sie nicht einfach übersehen habe :) )
    1.kann ich den Receiver auch an einen PC mit usb 1.1 anschließen?
    2.wie schwierig ist das Brennen von Aufnahmen d.h. gibts ein Programm, dass die vom Receiver gespeicherten Daten in fertige mpg/avi Dateien umwandeln ohne das man da mit den Tonspuren ect was einstellen muss, habe davon leider absolut keinen schimmer :(

    vielen Dank schon mal im Vorraus und nen schönen Sonntag

    mfg

    Thorka
     
  2. genius73

    genius73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    58
  3. Tapo

    Tapo Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: aufnahmen via PC auf dvd brennen

    das würde mich auch interessieren, da ich schon daten transferiert habe (habe USB 2.0) aber das war irrsinnig langsam, wie halt usb 1.1 !
    normalerweise muss man bei einem reinen USB2.0 gerät auch ein USB2.0 anschluss haben, der anschluss am PC ist zwar meistens abwärtskompatibel, aber die am gerät(wie z.B. USB2.0-Speichersticks) nicht!

    Mfg Tapo
     
  4. genius73

    genius73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    58
    AW: aufnahmen via PC auf dvd brennen

    ja sicher kann man den "USB2.0" des Homecast an einen PC mit 1.1 anschliessen.
    Kommt dann halt die Meldung vom PC das ein Hochgeschwindigkeitsgerät dran hängt oder sowas.

    @Tapo
    der HC hat zwar einen USB 2.0 aber die Übertragungsrate liegt nur auf USB 1.1 Niveau, ist auch hier und im HC Forum nachzulesen.
    Die meisten DR mit USB Ausgang schaffen keine USB 2.0 Geschwindigkeit ausser z.B. der Arion 9300.
     

Diese Seite empfehlen