1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen unzuverlässig, THC 6.25

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von NSpitz, 30. Oktober 2012.

  1. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Notebook mit Windows 7 Home Premium, einen Cinergy HTC Stick (benutzt für DVB-C, kann aber auch analog, DVB-C, DVB-T) und THC 6.25 installiert. Laut Aussagen im Forum ist das eine der letzten einigermaßen stabilen Versionen.

    Seit ca. 3. Wochen werden die Aufnahmen immer unzuverlässiger, entweder nicht gestartet oder vorzeitiger Abbruch.

    Fehler (soweit man sie in den Logfiles sehen kann):
    - Error Signal lost: im Logfile, bei Neustart von THC ist das Signal aber wieder da ( kann also eigentlich nciht an der Antenne liegen)
    - Meldung: 2 new receivers found, dann folgt bald darauf: NO RECEIVER (????, wieso kommen plötzlich die anderen Receiver des Sticks ins Spiel) und dann ist die Aufnahme gestoppt
    - oder auch: Windows-Absturz mit Neustart von Windows 7

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Noch eine Frage: Wenn z.B. wegen SIgnal Lost nicht mehr aufgenommen wird, checkt THC jede Minute, ob das Signal wieder vorhanden ist, das aber bis in alle Ewigkeit. Kann man irgendwie verhindern? THC sollte also spätestens auch im Fehlerfall beim geplanten Aufnahmeende stoppen.
    Auf welche Version sollte man evtl. zurückgehen?

    NSpitz
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Aufnahmen unzuverlässig, THC 6.25

    Meiner Beobachtung nach laufen auch die neueren Versionen wie 6.28.00 durchaus stabil. Es stören lediglich die neuen Bugs.
    Du kannst ja ausprobieren, welche Bugs dich mehr stören.

    Hast du den DVBViewer TERRATEC Edition schon einmal ausprobiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2012
  3. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: Aufnahmen unzuverlässig, THC 6.25

    Hallo,

    ich bin ein "uralter" Terratec-Nutzer, daher habe ich das Recht auf alle Funktionen (z.B. Radioaufnahmen im mp3-Format), aber keine Seriennummer für mein THC für die Luxus-Version.

    Darum bin ich auch nicht auf 6.28 gegangen, da man dort doch für die volle Version die Seriennummer braucht, oder ist das nicht richtig?

    Als Ausweg bin ich auf ältere Versionen aus meiner Sammlung zurückgegangen, im Moment habe ich die 6.17 installiert und es scheint alles fast einwandfrei zu laufen, die beiden genannten Fehler mit "Signal lost" und "new receivers" treten praktisch nicht auf. Ich werde also auf dieser Version bleiben.
    Bei anderen Altversionen gab es immer irgendwelche Probleme (z.B. 6.22: nimmt TV auf, aber nicht Radio mit mp3, andere starten eine Aufnahme nur, wenn der Notebook am Netz hängt..)

    Das mit dem DVBViewer mache ich mal, wenn ich mehr Zeit habe. Die Demoversion ist ja sehr abgespeckt.

    Frage: würde SIGNAL LOST, wenn es häufiger kommt, nicht eher auf einen HW-Defekt im HTC-Stick hinweisen, wenn unmittelbar nach Neustart von THC einwandfrei empfangen wird?

    Gruß, NSpitz
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Aufnahmen unzuverlässig, THC 6.25

    Die THC-Lizenz ist an die Hardware gekoppelt, d.h. beim Cinergy HTC Stick gehört eine Lizenz für THC Basic dazu. Eine Seriennummer muss bei den meisten Geräten nur eingegeben werden, wenn im TERRATEC-Shop ein Upgrade gekauft wurde. Wenn andere TERRATEC-Geräte vorhanden sind, zu denen eine andere Lizenz (z.B. Classic) gehört, muss die entsprechende Hardware während des THC-Setups angeschlossen und betriebsbereit sein, damit vom Setup-Programm die Classic-Lizenz aktiviert wird.

    Die letzte veröffentlichte Version von THC für TERRATEC-Geräte ist die 6.27.07.
    Alle Versionen mit höherer Versionsnummer sind eigentlich ausschließlich für Elgato-Geräte gedacht. Bei Elgato-Produkten liegt immer eine "Seriennummer" bei (u.a. für das 1jährige TVTV-Abo). Daher fragt das Setup-Programm bei Erstinstallation auch immer eine Seriennummer ab. Dies kann man mit dem hier im Forum beschriebenen Verfahren einfach umgehen. Die Art der Lizenz ist dann die gleiche wie immer.

    "DVBViewer TERRATEC Edition" ist eine eigenständige OEM-Version und hat nichts mit der Demo-Version des DVBViewer Pro zu tun.

    Die "Signal Lost" klingen für mich auch eher nach einem Hardware-Problem, zumal du schon 3 defekte Sticks hattest.
     
  5. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: Aufnahmen unzuverlässig, THC 6.25

    Hallo,
    nach diversen Versuchen bin ich jetzt bei THC 6.17 als einigermaßen funktionierender Version.

    Gerade hat mal wieder eine Aufnahme nicht funktioniert,THC ist gestartet,aber ohne etwas aufzunehmen. Im Logfile war dauernd die Warnung zu lesen:

    CTTDvrRenderer_Recorder::GetRecordInfo() - streamwriter not yet valid

    Weiß jemand zufällig, was das eigentlich bedeutet? THC nimmt auf jeden Fall ncihts auf, nicht einmal die .xml-Datei wird angelegt.
    Diesen Fall hatte ich schon öfter.

    NSpitz
     
  6. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: Aufnahmen unzuverlässig, THC 6.25

    Hallo,
    ich habe mir jetzt den DVBViewer zugelegt und sogar 15€ ausgegeben, um die Proversion zu bekommen.

    Mein erster Eindruck ist der, daß THC doch ein gutes Programm ist, wenn nicht so viele Fehler auftreten würden.

    DVBViewer: einige Punkte zum Ärgern (aber diese lassen sich vielleicht lösen):
    - in THC aufnahme porgrammieren, Fall erledigt, PC wacht auf und macht es

    in DVBViewer:
    - Aufnahme programmieren; nichts tut sich, man muß erst explizit den Task Scheduler aktivieren, damit er den PC aufweckt auf dem Standby
    - Direktes Aufnhemen von Radiosendungen in mp3 nur möglich, wenn man die Sendung live anhört (was soll das?)
    - TV-Sendung als .ts aufgenommen, obwohl in den Optionen mpg eingestellt ist
    - TV-Aufnahme leer, kein Hinweis wieso
    - Radiosendungen direkt nur in mp2, also Umwandlung in mp3 als Extraschritt notwendig
    - beim Installieren wird DirectX9 gefordert und upgedatet, obowhl DirectX11 schon installiert ist
    - wahrscheinlich noch mehr

    in DVBViewer ist also auch nicht alles Gold

    So: jetzt werde ich ins DVBForum einsteigen und wühlen müssen, um die Fehler zu eliminieren.

    Trotzdem einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr 2013!
     

Diese Seite empfehlen