1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen mit Technotrend DVB-S 1.3 werden zerstückelt

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von narrendoktor, 14. März 2005.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    Ich habe mir eine Technotrend DVB-S Karte (V 1.3) gekauft und wollte nun Fernsehen auf meiner Festplatte aufzeichnen. Es passiert aber folgendes: Die Aufnahme läuft nie durch, sondern bricht unregelmäßig bis zu 10 Mal pro Stunde ab um gleich wieder eine neue Aufnahme zu starten.

    Mein System:
    K6/233
    200MB
    4GB intern, 250MB Firewire extern, DVD intern
    Karten: Technotrend 1.3, Firewire, Graphik, Netzwerk

    Die Prozessorauslastung liegt während der Aufnahme bei ca. 10% bis 20%. Die Speicherauslastung liegt bei unter 70MB. Die LED der Festplatte blinkt nur sporadisch.

    Als Betriebssystem nehme ich w2k, SP3, keine Virensoft, keine Firewall, der Rechner hängt nicht am Netz. Die TT Treiber sind aktuell (2.18c), das Programm ist von Hauppauge (DigitalTV-S).

    Auf Anraten eines Bekannten habe ich die Graphikkarte gegen eine schnellere getauscht und die PCI Latenz von 32 auf 48 hochgesetzt. Ich habe den Rechner auch schon umgesetzt und an einer anderen SAT-Anlage betrieben. Alles ohne Erfolg.

    Der Verdacht liegt nahe, das der Rechner zu schwach ist, aber unter LInVDR hatte ich die Probleme mit der Zerstückelung nicht.

    Im Moment weiß ich nicht weiter und bin für jeden Tip dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2005
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Aufnahmen mit Technotrend DVB-S 1.3 werden zerstückelt

    Du nutzt schon TT Treiber 2.18c ? Wo gibt es diese ??

    Wenn die Aufnahmen zerstückelt werden, musst Du evl. noch unter Einstellungen/Aufnahme die Dateigröße ändern.

    [​IMG]
    :winken:
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aufnahmen mit Technotrend DVB-S 1.3 werden zerstückelt

    http://213.221.87.83/pages/support_nexus.html seit Nov. 2004

    So einfach ist das leider nicht. Die Stücke sind unterschiedlich groß, ein Muster nicht zu erkennen.
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Aufnahmen mit Technotrend DVB-S 1.3 werden zerstückelt

    :rolleyes: Ja das ist die Hauppauge-Seite. Bei Technotrend selber ist die Soft aber noch nicht zum Download:
    http://www.technotrend.de/english/download/download.html
    Sorry, dann kann ich Dir nicht weiterhelfen.
     
  5. td77

    td77 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Aufnahmen mit Technotrend DVB-S 1.3 werden zerstückelt

    Das passiert mir auch andauernd, mit WatchTVPro gehts ohne Probleme.
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aufnahmen mit Technotrend DVB-S 1.3 werden zerstückelt

    Der Hinweis war gut: Ich habe probeweise die Aufnahmen mit ProgDVB gemacht: Das funktioniert 1a, damit kann ich stundenlang aufnehmen ohne das die Aufnahme in Teile zerfällt.

    Fazit: Hauppauge Software schlecht -> Alternativsoftware gut.
     

Diese Seite empfehlen