1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von AlexZap, 3. Januar 2015.

  1. AlexZap

    AlexZap Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich habe seit Jahren einen Technisat-Receiver mit einer Sky- und einer ORF Karte im Einsatz (2 Antennenkabel via Quad-LNB). Auf der Sky-Karte ist ebenfalls ORF freigeschalten. Beliebiges Aufnehmen sowie Archivieren via PC hat wunderbar funktioniert.
    Leider hat mir Sky (so wie viele anderen) nun via Email mitgeteilt, dass eine Hardwareumstellung erfolgt und ich eine neue Sky-Karte (wohl eine V14) und einen Sky-Receiver (oder alternativ ein CI+ Modul) zuschickt bekomme. Ich bin über diese Umstellung und v.a. über deren Konsequenzen natürlich sehr verärgert (so wie viele andere auch). Ich habe mir nun folgende Lösung überlegt:

    Ich betreibe primär den Sky-Receiver und zusätzlich den Technisat-Receiver parallel, indem ich eines der beiden Antennenkabel via Y-Stecker an beide Receiver anschließe. In den Sky-Receiver kommt die Sky-Karte und in den Technisat die ORF-Karte mit dem jetzigen AlphaCrypt Light Modul. Aus meiner Sicht hab ich dabei folgende Vorteile:
    - Ich kann mit dem Sky-(Festplatten-)Receiver alles aufnehmen, was man "zwischendurch" so braucht, d.h. alles was ich nicht archivieren will.
    - Wenn ich eine Aufnahme archivieren will (und das sind meist Sendungen, die nicht auf den Sky-Sendern gezeigt werden), dann mache ich diese über meinen Technisat. Dann kann ich sie mit dem Mediaport-Programm auf meinen PC übertragen.

    Mir ist bekannt, dass das mit dem Y-Stecker nicht ganz problemlos ist, weil die beiden Receiver so nicht vollkommen unabhängig voneinander tunen können. Abgesehen davon ist meine Frage: macht diese Lösung Sinn oder übersehe ich da etwas?

    Ist es mit dem Sky-Receiver mit Sky-Karte (auf der ORF freigeschalten ist) eigentlich generell möglich, ein ORF-Programm und gleichzeitig ein Sky-Programm aufzuzeichnen?

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe,
    Alex
     
  2. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Evt. kann der Technisat sein Antennensignal wieder ausgeben und zum Sky-Receiver durchschleifen? Gegenseitige Behinderungen wirst du erleben, zumal der Sky-Receiver stundenlang Daten für Anytime runterlädt im StandBy (da kann man die Zeiten aber programmieren).

    Wenn 100 EUR keine Rolle spielen: Hol dir ein Modul, das die neue V14 von Sky aufnimmt und in CI/CI+ vom Technisat wie bisher funktioniert, z.B. Deltacam Twin oder Unicam 4.0 mit UsB-Programmer und mit aktueller Software hast du so einen Pairing-Schutz, solange du die V14 nicht vorher schon "ungeschützt" einsetzt. Mehr dazu im Pairing-Thread, wenn da Interesse ist.

    Ob man parallel ORF und Sky mit einer V14 im Sky-Receiver aufzeichnen kann, weiß ich nicht, aber manche freie Module mit dem passenden Receiver können es.


    Geht nicht ein Kabel mehr vom Quad-LNB zum Receiver?


    (Anmerkung zum Sky-Modul: Nach neuen AGB in Österreich ist auf dem Sky-Modul eine Freischaltung von ORF nicht mehr möglich!)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Januar 2015
  3. AlexZap

    AlexZap Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Mit der Pairing-Problematik hab ich mich auch schon beschäftigt und auch schon den Pairing-Thread gelesen. Allerdings hab ich das dort so verstanden, dass Sky auch V14-Karten, die immer nur in so einem Spezialmodul verwendet wurden, wahrscheinlich bald dagegen sperrt, sodass nur mehr das Sky-eigene CI+ Modul verwendet werden kann. Das würde bedeuten, dass diese Spezialmodule nur eine temporäre Lösung wären, daher bin ich davon abgekommen.

    Oder ist dem nicht so? Kann ich eine V14-Karte, die ich von Anfang an in so einem Spezialmodul betrieben habe, "für immer" vollwertig in einem Technisat verwenden, Aufnahmen machen usw.?

    > Geht nicht ein Kabel mehr vom Quad-LNB zum Receiver?

    Leider geht das bei mir aus baulichen Gründen nicht.

    > Nach neuen AGB in Österreich ist auf dem Sky-Modul eine Freischaltung von
    > ORF nicht mehr möglich!

    Bist du dir da sicher? Das kann ich mir nicht vorstellen. Außerdem gelten die neuen AGBs ja erst bei erneutem Vertragsabschluss (oder?). Aber selbst dann würde mich das sehr wundern, der Sky-Receiver hat ja nur einen Slot, dann könnten ja die österr. Sky-Kunden gar nicht mehr ORF schauen.
     
  4. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Fehlende ORF-Aufschaltung auf V14 betrifft nur Sky-Module, nicht Sky-Receiver.
    Doof für Kunden mit einem CI+ Slot am SAT-TV, immer umstecken...

    Die Österreich-Freischaltung gilt nur gegenüber Sat-Kunden, sofern diese kein CI Plus Modul zur Entschlüsselung der Sky-Programme verwenden.
    Quelle: Sky-AGB Österreich 10/2014, § 1.1.10

    Die neuen AGB gelten nur, wenn man Vertrag neu abschließt oder sie im laufenden Vertrag oder bei Verlängerung dem Kunden zur Kenntnis (ohne dessen Widerspruch) zugesandt werden, per Post oder Mail.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Januar 2015
  5. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Bezüglich Pairing:
    Endgültig klar ist da noch nichts, aber ein freies Modul mit Pairing-Schutz bedarf etwas Basteln und Sorgfalt und kostet mit Programmer ca. 100 EUR.
    Ob man das investieren/riskieren will, ist persönliche Entscheidung. Wer wenig aufnehmen oder brennen will, muss es sicher nicht, und Jugendschutz-PIN ist dann Gewöhnungssache :)

    Wenn man ungepairte (oder neue) V14 nur in einem solchen grauen Modul betreibt, hat man 2015 Schutz, wenn man es richtig handhabt. Anleitungen z.B. hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/6819963-post65.html

    Aber bisschen PC-Kenntnisse usw. sollte man haben.

    Sollte Pairing Stufe 2 kommen, fallen alle Module aus (nur Sky-Modul dann nutzbar oder Sky-Receiver). Ob Pairing 2 Anfang 2016 oder später kommt, steht noch nicht fest, aber droht.
     
  6. NzHawk

    NzHawk Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Kann man nicht für weitere Infos einfach auf den Pairing Thread verweisen?
    Ein Link würde reichen.

    In jedem Thread, wo auch nur Ansatzweise Bairisch angesprochen wird, kommen die Antworten wie in einer Endlosschleife.

    Nichts gegen Dich MB, aber überall das Gleiche zu lesen ist mehr als anstrengend.


    ;)



    P.S.: Nicht sofort auf mich einschlagen, mag das Pairing auch nicht.
     
  7. Satellitenschaf

    Satellitenschaf Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    ich habe im November ein Sky CI+ Modul bestellt mit V14 Karte - die V14 läuft im Modul mit Kabel- und Satempfang und ORF wurde problemlos freigeschaltet, ebenso wie AustriaSat.
    Vom Pairing hab ich nichts bemerkt - hab die V14 schon in einem Sky Receiver auch laufen gehabt, und die V14 läuft sowohl im CI+ als auch Alternativen Modul auf meinem Edision mit Aufnahme.
     
  8. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Hab nur die neuen Sky-AGB zu ORF auf Sky-Modul zitiert.
    Pairing wird sehr uneinheitlich aktiviert, manchmal nach Wochen, manchmal bisher überhaupt nicht, aber es droht natürlich, wenn man Leihhardware im Haushalt hat.

    Mehr Infos besser im Pairing-Thread, sofern nicht Thema ORF ist oder Verkabelung.
     
  9. AlexZap

    AlexZap Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    D.h. ORF mit Sky CI+ Modul sollte funktionieren, so wie es Satellitenschaf beschreibt.
    Ich versteh zwar dann nicht, warum Sky das in den neuen AGBs ausschließt, da es ja offensichtlich technisch möglich ist, aber ok, egal.

    Ich werde mir das mit diesen Spezialmodulen nochmal genauer anschauen. Vielleicht entschließe ich mich ja doch dafür.

    Hat noch jemand Input zu meinem ursprünglichen Lösungsvorschlag (2 Receiver)?

    Ad NzHawk und Pairing-Thread: Ich habe den Pairing-Thread vorher bereits teilweise gelesen und mich so gut es ging über das Thema informiert. Allerdings ist der Pairing-Thread bereits auf 3 Threads aufgeteilt und umfasst mehr als 1500 Postings. Das is ziemlich mühsam zu lesen. Außerdem kommt es darin immer wieder zu Widersprüchen, dazu kommen neue Erfahrungen von Sky-Kunden. Dadurch ist es ziemlich schwierig über den Status-Quo Bescheid zu wissen. Deshalb war/ist es für mich sehr angenehm, hier in diesem Thread die Möglichkeiten für mich zugesprochen, inkl. Pairing
     
  10. AlexZap

    AlexZap Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmen mit Sky- und Technisat-Receiver (insb. via ORF-Karte)

    Habe mich jetzt nur auf den von MarcBush verlinkten Thread bezogen. Den Thread "Sky AGB, Pairing, Neue Hardware" werd ich mir jetzt nochmal genauer durchlesen.
     

Diese Seite empfehlen