1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen mit Festplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Astraloge, 15. September 2015.

  1. Astraloge

    Astraloge Silber Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich wollte auf Astra 19,2 mit meinem Festplattenreceiver gerne zwei Filme zeitgleich aufnehmen. Das klappt auch immer, wenn beide Sender auf dem gleichen Band senden. Der eine Film läuft bei kabel eins, der andere bei Tele 5. Es kommt jedoch eine Fehlermeldung mit dem Hinweis Konflikt. Aber es senden doch beide auf dem High-Band?
     
  2. Edats

    Edats Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Aufnahmen mit Festplattenreceiver

    Geht es um die SD-Versionen ?
    Da liegen (die deutsche Version von) Kabel Eins und Tele 5 nicht auf dem selben Band.
    Kabel Eins: High Horizontal
    Tele5: High Vertical
    alternativ könnte man in dem Fall Kabel Eins Schweiz oder Kabel Eins Österreich nehmen, die liegen auch auf High Vertical.
     
  3. Edats

    Edats Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Aufnahmen mit Festplattenreceiver

    Irgendwie kann ich meinen Beitrag nicht editieren, dann halt als neue Antwort:

    Ergänzung:
    Dies funktioniert aber nur bei einem Twin-Receiver im Loop-Modus (Welchen Receiver hast Du denn ?).
    Bei einem Single-Tuner-Receiver, müssen die beiden Programme nicht nur auf dem gleichen Band sondern auch auf dem gleichen Transponder liegen.
     
  4. Astraloge

    Astraloge Silber Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahmen mit Festplattenreceiver

    Eigentlich nur auf Ändern klicken ...Ich habe den Sky+ HD1 Receiver. Gut zu wissen, daß auch Vertikal/Horizontal entscheidend ist. Aber, daß die Sender auf dem selben Transponder liegen müssen, ist mir aus meinen bisherigen Aufnahmeerfahrungen nicht bekannt.
     
  5. Edats

    Edats Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Aufnahmen mit Festplattenreceiver

    So die Theorie, geht auch meistens, aber eben hat er den Text nicht angezeigt, sondern nur den nackten Balken mit den Formatierungs-Buttons, wie auch immer...

    Der Sky+ HD1 Receiver ist ein Twin-Receiver, falls Du nur einen Sat-Anschluss und auf Loop-Modus konfiguriert hast, passt das mit der Einschränkung auf eine Ebene (nur sind es halt insgesamt 4).

    Wenn Du die Möglichkeit hättest beide Tuner des Receivers mit unabhängigen Sat-Anschlüssen zu versorgen, so hättest Du die Einschränkung nicht.
     
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Aufnahmen mit Festplattenreceiver

    Der Receiver ist ein Twin-Receiver, benötigt aber, um vollumfänglich Aufnahmen auf unterschiedlichen Programmen machen zu können, zwei separate Zuleitungen vom Multischalter oder LNB. Ist das nicht gegeben und steht nur eine Zuleitung zur Verfügung, so müssen die Programme, die aufgezeichnet werden sollen, auf dem gleichen ZF-Band sein. Das ASTRA-Satellitensystem hat 4 ZF-Bänder: Horizontal Low-Band, Vertikal Low-Band, Horizontal High-Band und Vertikal High-Band.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2015
  7. Astraloge

    Astraloge Silber Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahmen mit Festplattenreceiver

    Danke nochmal! Ich habe nur eine Zuleitung, werde den zweiten Film, wenn ich zuhause bin, dann bei K1 A oder CH programmieren (Haben die EPG? Sonst manuell.).
     

Diese Seite empfehlen