1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen mit dem Toshiba 635D

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von pegra1, 23. September 2010.

  1. pegra1

    pegra1 Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend allerseits,

    wir haben seit einigen Monaten einen Toshiba 635D und sind sehr zufrieden.
    Nun würde ich gerne herausbekommen, ob und wie ich Sendungen aufnehmen kann. Im Handbuch kann ich dazu nichts finden und auf der Fernbediendung konnte ich keine Aufnahmetaste finden.

    Das Gerät hat einen integrierten Kabeltuner, die Fernsehsignale kommen von Unitymedia.

    Ich bin für jegliche Hinweise/Tipps dankbar.

    PG
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.876
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aufnahmen mit dem Toshiba 635D

    Na ja,wenn ich Handbuch nichts steht und auch Fernbedienung keine Aufnahmetaste hat,kannst du davon ausgehen dass,dein Fernseher keine Aufnahmefunktion hat.;)
     
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Aufnahmen mit dem Toshiba 635D

    Der USB Port hat eher dekorative Funktion, er dient nur zur Fotoanzeige von externen Speichermedien, nicht zur Aufnahme.

    Nur weil ein Fernseher heutzutage oftmals integrierte Tuner hat, heißt das noch lange nicht, dass das auch eine praktikable Lösung ist.
    Nach wie vor, und das wird auch noch sehr sehr lange so bleiben, gehört ein Receiver extern.
     

Diese Seite empfehlen