1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Corintain, 23. August 2011.

  1. Corintain

    Corintain Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe den oben genannten SAT-Receiver und ha da mal ne Frage an euch.
    Warum kann ich bei Aufnahme einige andere Sender schauen und manche nicht?:confused:

    Ich nehme zB RTL auf und kann dabei RTL2 schauen, PRO7 aber nicht.:(

    Wovon hängt es ab, welche Sender nebenher zu sehen ist und welcher nicht?

    Gruss Corintain :D
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.658
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. Corintain

    Corintain Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

    Aha, danke Nelli22.08!:D

    Ich kannte so nen Effekt vom analogen SAT. Wenn man da 2 Receiver an ein Kabel klemmte, konnte man immer nur Horizontale oder Vertikale Programme zusammen sehen.
    Aber bei diesem Receiver kann ich nichtmal H/V erkennen.

    Da hab ich doch gleich noch ne Frage zu dem Durchschleifanschluss des Xoros:
    Kann ich über diesen Anschluss nen zweiten Receiver anschliessen, ohne das die sich´transpondermässig stören?
    Wir haben nämlich nur einen SAT-Anschluss im Haus.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

    Um das mal genauer zu erklären... das ist ein Single-Receiver (=1 Tuner).

    Ich zitiere mal aus einem Beitrag heraus den ich gerade parallel geschrieben hatte:
    ------------

    . Wenn sie nur ein Kabel vom LNB/Multischalter liegen haben dann können sie parallel zu einer laufenden Aufnahme bei einem Twin-Receiver (=2 Tuner) anschauen was auf dem gleichen BAND (also vertikal bzw. horizontal auf dem jeweiligen unten oder oberen Frequenzband sendet. Grundsätzlich kann man sagen das fast alle Programme auf HH (horizontal high) senden, außer die HD-Sender (HL) und DMAX + SIXX + Sport1 (VH) senden auf anderen Bändern.


    ----------------


    soSo.. und das leiten wir jetzt mal ab auf einen Single-Receiver (=1 Tuner):
    Dort kann man zu einer laufenden Aufnahme nur das sehen was auf dem gleichen TRANSPONDER ausgestrahlt wird... Und auf dem RTL-Transponder wird RTL + RTL2 + Super RTL + ntv z.B. ausgestrahlt... daher geht das alles parallel ! Auf dem Sat1-Transponder ist z.B. Sat1, Pro7, Kabel1, N24 drauf.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

    Ja, siehe meine Erklärung von zuvor !
    2 Receiver die du zuvor dran hattest = Twin-Tuner = 2 Tuner
    Jetzt hast du nur einen Receiver mit einem Tuner !

    Nein... da gibt es immer Einschränkungen und es kann zu Störungen kommen wenn 2 verschiedene Ebenen an den beiden Geräte gewählt sind.... Google mal nach "SAT Prioritätsschalter" oder "SAT Vorrangschalter"
     
  6. Corintain

    Corintain Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

    Hi satmanager,
    danke auch Dir für die Antworten.
    Hatte gestern leider keine Zeit, hier zu schreiben. :eek:

    Für was ist denn dann dieser Durchschleif-Anschluss gut? DisEQ? :confused:

    Wenn ich also 2 Gigitalreceiver verwende, brauche ich 2 Leitungen zum LNB.
    Ein Vorrang-Schalter bringt mir ja nichts, da ich ja eins aufnehmen und etwas anderes dabei sehen möchte.

    Kann ich denn nen Digitalen und nen Analogen ohne Einschränkung zusammenhängen?

    Gruss Corintain;)
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

    Ein digitaler und ein analoger geht noch schlechter als 2 digitale da die analoge Übertragung auf dem unteren Frequenzband erfolgt (vertikal + horizontal Lowband) und die digitale Übertragung zu 95% auf dem oberen Frequenzband (vertikal + horizontal Highband).

    ABER... alle Programme (außer den HDTV-Programmen + Phoenix + Arte + Eins Extra + Eins Plus + DMAX + Sport1 + Sixx) senden auf HH (horizontal Highband), d.h. wenn du mit 2 digitialen Receivern + einem "SAT-Prioritätsschalter" arbeiten würdest dann könntest du in den meisten Fällen auf der Ebene auf der du schaust auch was anderes schauen (und das "meistens" ist eben das HH-Band).

    Wenn du aber eh gleich 2 Receiver verwenden möchtest dann nimm doch gleich einen Twin-Receiver (2 Tuner in einem Gehäuse), der hat dann so einen "Prioritätsschalter" gleich intern verbaut ... lässt also während einer laufenden Aufnahme nur zu auf ein Programm zu schalten das auf dem gleichen Band ausgestrahlt wird !

    Habe das schon öfters erklärt, kann man auch nachlesen (hier - tlw. etwas durcheinander, wurde aber alles so nach und nach immer ergänzt und nicht alles auf einmal geschrieben !).
     
  8. Corintain

    Corintain Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmefunktion des Xoro HRS 8520

    OK, habs kapiert. :winken:

    Werde mal sehen was ich mache.

    Habe ja bisher DVB-T als "Zweitseh-Gerät", sind nur so wenig Programme.

    Danke an euch!

    Gruss Corintain :D
     

Diese Seite empfehlen