1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmeformat S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von doclektor, 20. August 2006.

  1. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    Anzeige
    In welchem Format legt der S2 die Daten auf Platte?:confused:
     
  2. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Aufnahmeformat S2

    Der S2 zeichnet den DVB-Transportstream 1:1 auf (so, wie er vom Satelliten kommt).
     
  3. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Aufnahmeformat S2

    Habe mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt.

    welche Dateiendung haben die Aufnahmen?

    Vob
    Mpeg
    Avi
    Divx

    oder was anderes.:confused:
     
  4. xor

    xor Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    98
    AW: Aufnahmeformat S2

    Die Festplatte des Digicorders hat kein bekanntes Dateisystemformat. Von daher ist unbekannt, ob und wie Aufnahmen dort gespeichert werden - insbesondere ob die Aufnahmen nach Namen, Nummern, oder wie auch immer auf der Platte organisiert sind. Von "Dateiendungen" ganz zu schwiegen...
     
  5. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: Aufnahmeformat S2

    .vid für video
    .aud und .aux für audio
     
  6. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Aufnahmeformat S2

    Das wäre ja ein bischen komisch. Da müsste der S2 die Daten ja in Echtzeit encodieren. So schnell ist der dann doch wieder nicht...:eek:

    ...wenn man die Daten auf den PC/externe Platte gezogen hat.
     
  7. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Aufnahmeformat S2

    Noch nie gehört.

    Kann ich dieses Format mit Tmpeg Bearbeiten?:confused:
     
  8. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Aufnahmeformat S2


    Das ist ja Misteriös:D

    Irgendwie muss er doch Ordnung ins Gebüsch bringen.
    Und er kann das doch nicht einfach ohne Dateiendung Abspeichern:confused:
     
  9. meierzwo

    meierzwo Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Aufnahmeformat S2

    Wie der S2 seine Daten auf der internen Platte verwaltet wird ein Geheimnis der Firma Technisat bleiben. :) Du hast eh keinen direkten Zugriff auf die Daten. Erst mit der Mediaport-Software bekommst du Zugriff, aber mehr wie löschen oder übertragen auf den PC geht nicht. Und dann haben die Daten entsprechende Dateiendungen auf dem PC. Weiterverarbeitung geht dann z. B. hiermit: Lostech DigiCorder Rip Pack.
    Es gibt übrigens Betriebsysteme, die Dateiendungen nicht unbedingt nötig haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  10. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Aufnahmeformat S2

    Warum denn nicht? Da läuft doch kein Windows drauf!:D
     

Diese Seite empfehlen