1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmeformat? Größe? beste Geräte?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von zg3x, 25. Dezember 2006.

  1. zg3x

    zg3x Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hi, ich habe einen neuen Laptop (Inspiron 9400 Royal) und will den jetzt als media-center verwenden. MCE war dabei. Ich habe mir die HVR-900-TV-Karte von Hauppauge gekauft und bin... naja.... sehr unzufrieden. Ich finde die Aufnahmequalität sehr schlecht. Für den Media-Center benötige ich zudem ja eine Karte mit Hardware-mpeg2-Encoder. Jetzt die Frage:

    - wird die Qualität mit einer "richtigen" mpeg2-Karte wie zum Beispiel die WinTV-PVR-USB2 besser? Wird die Datei dann auch kleiner? Ich finde das n Haufen, was die Karten brauchen.
    - welches Format ist das beste zum Speichern/Brennen

    Ich möchte sobald wie möglich meine Hybrid-Karte verkaufen und mir zwei getrennte Karten (WinTV-PVR-USB2 und eine DVB-T) kaufen. Kosten genauso viel (zusammen) und können wesentlich mehr. Die WinTV-PVR-USB2 gibts schon für 66 Euro (UVP ca. 140€ oder so ähnlich).

    - Kennt ihr noch eine bessere Karte, als die WinTV-PVR-USB2 von Hauppauge? muss halt usb und mce-kompatibel sein.

    Noch ne Frage: Wennich etwas aufnehme, erscheint immer so ein komischer weisser balken am oberen bildrand, das tv-signal ist aber absolut in ordnung. woran kann das liegen?

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Gruss zg
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Aufnahmeformat? Größe? beste Geräte?

    Wie empfängst du überhaupt TV (Oder was kannst du empfangen)?
    Kabel analog, Kabel digital, Antenne analog, Antenne digital, Sat analog oder Sat digital?

    Der weisse Streifen ist irgendwelcher Kram (Teletext, VPS, WSS usw.) im (normalerweise) nicht sichtbaren Bereich des Bildes. Dieser liegt normalerweise hinter dem TV Gehäuse und stört beim TV schauen nicht.
    Am PC sieht mans natürlich wenn die Player Software den Bereich nicht abschneidet.

    cu
    usul
     
  3. zg3x

    zg3x Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Aufnahmeformat? Größe? beste Geräte?

    Hi,

    also die streifen sind im Bild. DA blinkts immer. aber nur bei Aufnahmen. DA hab ich auch schon wieder das nächste Problem: Er nimmt keine Filme auf. Zum testen hab ich immer 3-4 min.-Sequenzen aufgenommen. Aber wenn ich jetzt mal einen Film aufnehmen will (habs zweimal veruscht), dann fährt sich zwar der rechner hoch und lässt die software laufen (wenn nicht auf stumm, hört man das Programm), aber er speichert nichts. Wo kann das Problem liegen?

    Danke zg

    P.S.: Analog-Kabel und Digi-Antenne
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen