1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmefehler bei HDD-DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von elsabina, 14. Februar 2010.

  1. elsabina

    elsabina Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forum-Mitglieder,

    ich habe seit gestern einen neuen HDD-DVD-Recorder von Toshiba (RD-XS27KE) und wenn ich ihn mit dem Fernsehgerät und SAT-Receiver verbunden hab, bekomme ich am Bildschirm folgende Fehlermeldung:

    "Aufnahmefehler

    Dieses Programm darf nicht aufgenommen werden

    E25"


    Diese Fehlermeldung bekomme ich aber bei allen Programmen (egal ob ORF - ich bin aus Österreich - oder Pro 7, Sat etc).

    Was kann ich da machen?

    Glg und schon mal Danke für eure Hilfe

    Sabine
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufnahmefehler bei HDD-DVD-Recorder

    Hallo, willkommen im Forum.

    Was für einen Receiver hast du denn?
    Wenn es geht dann probiere mal einen anderen Receiver (evtl. bekommst du ja einen leihweise), denn vermutlich ist das Problem, das der Receiver auf jedem Programm den Kopierschutz aktiviert.

    cu
    usul
     
  3. elsabina

    elsabina Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmefehler bei HDD-DVD-Recorder

    Danke für deine schnelle Antwort,

    habe leider keine Möglichkeit, einen anderen Receiver zu bekommen (meiner ist selber noch relativ neu, ein CMX DVB4800).

    Wie kann ich den Kopierschutz umgehen?? Oder kann das nur ein Techniker machen?

    Glg Sabine
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufnahmefehler bei HDD-DVD-Recorder

    Könnte durchaus ein Fehler in der Receiverfirmware sein. Ich fürchte um einen Test mit einem anderen Receiver kommst du nicht herum.

    Vorher natürlich erstmal prüfen ob es ein Firmwareupdate gibt.

    Anmonsten bist du hier auch besser aufgehoben: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/comag-silvercrest-clones/
    Denn anscheinend ist dein Receiver ein Comag clone.

    Es gab früher mal Makrovisionsdecoder (kleine Kästen die man in die SCART Leitung schleift) die das raus filterten. Ist in DE mittlerweile nicht mehr legal, keine Ahnung wie es in AT ist.

    cu
    usul
     
  5. elsabina

    elsabina Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmefehler bei HDD-DVD-Recorder

    Der Freund meiner Schwester war grad da und hat es nach 2 Stunden geschafft.
    Das Problem war eine Mischung aus Einstellungsfehlern beim DVD-Recorder und Sat-Receiver und anscheinend war ein Kabel kaputt.
    Jetzt geht alles.

    Danke nochmal.

    Der Thread kann geschlossen werden.
     

Diese Seite empfehlen