1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von johndo6, 24. März 2007.

  1. johndo6

    johndo6 Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Ich hätte mal zwei Fragen.1. Was bedeutet Skip Zeit?2. Im Menü habe ich die Timer Vorlauf und Nachlaufzeit auf 10 min.eingestellt. Wenn ich nun eine Aufnahme für 09:30 Uhr programmiere,beginntdie Aufnahme auch erst 09:30 Uhr.Wozu ist dann die Vorlauf bzw. Nachlaufzeit?Danke für eure Antworten.
     
  2. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Aufnahme

    Das Einstellen der Vor- und Nachlaufzeit hat den Vorteil, das man vor der eigentlich aufzunehmenden Sendung etwas Spielraum hat, da alle Sendungen nicht immer pünktlich beginnen (wie z. B. bei Privatsendern). So zum Beispiel bei Pro Sieben: Wenn die einen Film um 20:16 Uhr starten wollen, wäre man aber aufgrund der Werbung besser beraten, etwa fünf Minuten eher anzufangen, um nicht den Anfang zu verpassen. Bei der Nachlaufzeit empfiehlt sich das natürlich auch... Wer will schon einen aufgezeichneten Film gucken, wo das Ende fehlt? ;)
     
  3. johndo6

    johndo6 Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Aufnahme

    Das ist mir klar.Aber die Vorlaufzeit bzw. Nachlaufzeit funktionieren nicht.Im Timer programiere ich eine Aufnahme für z.B. 10:00 Uhr. Da ich die Vorlaufzeit auf 10 min. eingestellt ist,müsste die Aufnahme um 09:50Uhrlosgehen.Aber die Aufnahme geht erst um 10:00 Uhr los. Warum?
     
  4. johndo6

    johndo6 Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Aufnahme

    o.K. habe die Antwort gefunden. Vor bzw. Nachlaufzeiten gehen nur bei EPG Aufnahmen.
     

Diese Seite empfehlen