1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme von Serienspecials

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Crenshaw, 7. April 2007.

  1. Crenshaw

    Crenshaw Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Kann mir jemand einen Tipp geben wie man am besten Serienspecial, bsp. die Criminal Minds bzw. Lost Wiederholungen aufnehmen kann.

    Manueller Timer scheidet ja aus, da dieser den Jugendschutz nicht deaktivert. Timer über EPG kann man aber nur 8 setzen.

    Und wie schon in anderen Threads beschrieben habe ich bei den Timern öfters das Problem, dass bei mehreren Timern hintereinander sich seltsamerweise der Receiver nicht mehr aktivert und der Rekorder ein schwarzes Bild aufnimmt.

    Die Wiederholung kommen leider auch tagsüber, daher ist auch keine Nachtaufnahme möglich.
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    am PC aufnehmen. Da braucht man ein mind. ein AC light-Modul, dort ist der JS abschaltbar. Außerdem ist die Aufnahme ohne Qualitätsverlust.
     
  3. Crenshaw

    Crenshaw Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    58
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    An der Dose an der dann mein PC hängen würde wird aber das Signal zu schwach sein, ausserdem möchte ich mir im Moment keine zusätzliche HW anschaffen nur um mal ab und zu etwas aufzunehmen.

    Hat denn sonst keiner diese Probleme mit aufeinanderfolgenden Aufnahmen?

    Ich bin mir nämlich nicht sicher ob es an meinen Receiver liegt oder ob kein Signal gesendet wird damit der Receiver seinen Dienst aufnimmt. Oder vielleicht kommt es auch zur Überschneidungen wenn zwei aufeinanderfolgende Folgen aufgenommen werden sollen. Vielleicht kommt das Signal zum Abschalten nach der vorherigen Folge erst nachdem das Signal zum Einschalten für die nächste Folge gesendet wurde.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Kannst Du denn nicht den Aufnahmetimer im nachhinein editeren? Dann würde ich die nachfolgende Sendung mit dem gleichen Timereintrag Aufnahmen so das eben zwei oder 3 Sendungen hintereinander aufgezeichnet werden. So mache ich das immer und hatte damit noch nie Probleme.

    Gruß Gorcon
     
  5. Crenshaw

    Crenshaw Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    58
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Verstehe jetzt nicht so ganz wie du das meinst. Also ich kann über EPG eine Sendung auswählen und dann auf den Menüpunkt "Timer" gehen, aber da kann ich dann nichts weiter einstellen, er fragt dann noch den Jugendschutzpin ab und dann kann man nur noch den Timer wieder deaktivieren.

    Oder ich gehe über den Sender und wähle "manueller Timer". Da kann ich dann auch sagen von da bis da. Aber da kann ich nicht den Jugendschutz deaktivieren, d.h. ich nehme dann so immer nur die Jugendschutzeingebeaufforderung auf.

    Das man die Timer aus dem EPG manuell noch editieren kann ist mir nicht bekannt und da kann ich auch nichts im Handbuch zu finden. Hab den Samsung Receiver den man von Premiere als Interaktivreceiver bekommt
     
  6. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Also bei meinem Panasonic muss ich nur ein mal die PIN eingeben und der DVD-Rec. nimmt dann (per Extern Link) von z.B. 1200H - 2200H auf.
     
  7. premi

    premi Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    429
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Also ich kann ALLES ohne Probleme mit meinen Humax aufnehmen, aber mich intressiert, wenn ich das dann per DVD-Rekorder auf eine DVD spiele, funktioniert das?
    Ich will nämlich nur die Folgen der 3. Staffel aufnehmen, da ich die andren ja kaufen kann.
     
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Die 3. Staffel wird es auch auf DVD geben :rolleyes:

    @Crenshaw
    Gorcon meint, einmal per EPG den Timer programmieren + JS-PIN eingeben, dann ins Timermenü gehen, den Eintrag auswählen und nachbearbeiten. Da einfach die Endzeit nach hinten verlegen, schwups wird alles aufgenommen, JS ist ja deaktiviert.
     
  9. premi

    premi Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    429
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Danke, dass du mich aufklärst :rolleyes:
    Die 3. kommt aber frühestens Frühjahr 2008 raus und solang will ich eben nicht warten ;) Also weiß jemand ob das denn auch klappt, wenn man die auf DVDs brennt? Oder kommt dann das Beschriebene, das alles schwarz ist?
     
  10. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Aufnahme von Serienspecials

    Ja, das funktioniert, da Du ja am Scart-Ausgang das entschlüsselte (und vom JS befreite) Signal zum DVD-Recorder schickst.
     

Diese Seite empfehlen