1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme von Musik

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Booze, 18. Juni 2003.

  1. Booze

    Booze Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Höxter
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich wollte gerne einige Musiksender aufnehmen. Wie gehe ich am besten vor ? Anschluss von Receiver an PC (Soundkarteneingang). Wollte die aufgenommenen Titel gerne in mp3 Format umwandeln. 1. Welches Programm benötige ich um aufzunehmen ? 2. Welches Programm benötige ich, um die Musikstücke in mp3 umzuwandeln.

    Marcus
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Es gibt Haufenweise Wave-Editoren (Goldwave zB) aus der Freeware- oder Sharewareszene oder zum Kaufen. Diese nehmen aber alles unkomprimiert auf, du musst das dann nach MP3 konvertieren (zB mit Lame).

    Wenn du aber eine digitale Satellitenkarte für den PC hast, ist in der Regel eine direkte Aufnahme des MP2-Streams möglich. Das kann man dann mit Winamp problemlos abspielen. Nach MP3 musst du es aber umwandeln.
     
  3. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Egelsbach
    Hallo Booze,

    Ich schliesse meinen Receiver an den Soundkarteneingang vom PC an (genau wie du's oben geschrieben hast).
    Auf dem PC läuft Audiograbber zusammen mit dem Lame-MP3-Encoder. Audiograbber erzeugt dann direkt MP3-Files.
    Meine MP3-Einstellungen sind 192kBit, Stereo, ohne CRC. Audiograbber erzeugt auf Wunsch dann für jeden Titel eine eigene MP3, wenn die Pausen zwischen den gespielten Titeln lang genug ist, z.B. bei Premieres Hitliste.
    Die Qualität ist supergut läc

    <small>[ 18. Juni 2003, 14:08: Beitrag editiert von: Vanwafang ]</small>
     
  4. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    An Freeware kann ich dir außerdem noch empfehlen den Wave Recorder (deutsch)(www.waverec.de) oder Messer - Memo Session Sound Recorder (engl.)(http://www.dago.pmp.com.pl/messer). Beide Progs erlauben auch direkte Aufzeichnung in MP3, vorrausgesetzt der Lame Encoder (lameenc.dll) ist auf deinem System vorhanden.

    PS. Vanwafang war schneller.. winken

    <small>[ 18. Juni 2003, 14:20: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen