1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme beginnt zu Spät!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ButtonBerlin, 14. April 2008.

  1. ButtonBerlin

    ButtonBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hey Leute,

    ich hab jetzt die ersten Aufnahme versuche hinter mir und musste feststellen, dass in den meisten Fällen die Aufnahme erst etwas später beginnt!

    Ich setzte bei demn Premiere Reciever den Timer auf einen bestimmten Film und programmiere danach den DVD Player auf die gleiche Uhrzeit.

    Beim Abspielen ist erst ca. 1 minute ein schwarzes Bild (Recorder springt bisschen früher an) und dann irgendwann kommt der Film. Aber erst wenn er schon ein bisschen läuft. Also dieser Vorspann fehlt eigentlich immer komplett.

    Woran liegt das??? Kann es sein dass der Reciever zu lange braucht bis er anspringt??? Mir ist aufgefallen dass es auch immer ziemlich lange dauert bis ein Bild kommt, wenn ich ihn selber anmache!! Das gerät ist ein THOMSON DCI12PRE.... steht jedenfalls hinten drauf :(
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Wie wäre es denn wenn Du diesen Zeitverzug mit einplanst und den Timer entsprechend 1-2 min vor Beginn der Sendung programmierts.

    Die Receiver brauchen oft eine Weile bis sie aus dem Standby hochfahren und ein Bild zeigen. Ist leider besonders auffällig bei zertifizierten Receivern.
     
  3. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Ich programmiere den Premiere-Receiver über EPG und lasse meinen Festplattenrecorder wenige Minuten vorher anspringen. Funzt einwandfrei.

    Wenn ich einen Film später archiveren will und ihn auf DVD brenne, schneide ich den schwarzen Bildschirm am Anfang weg...
     
  4. ButtonBerlin

    ButtonBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Hey Eike

    genau das wäre auch meine Idee, aber ich kann bei Premiere ja nicht 1-2 min früher einstellen. Da kann man doch immer nur die einzelnen Sendung auswählen und keine variablen Zeiten eingeben.

    Ich ja auch...und das schwarze schneide ich dann ja auch weg! Aber es liegt ja am Reciever, der startet zu spät!!
     
  5. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Man kann die Aufnahmezeit eines jeden Senders(auch jeden einzelnen Premiere-Kanal) manuell programmieren(10-15 min. vor Start und 10-15 min. nach Ende des Films und die Aufnahme klappt garantiert).
    Schaue nochmals in der Bedienungsanleitung deines Thomson-Receivers unter manuelle Timerprogrammierung.
    Bei mir klappte es mit der d-box2,digit-xpk und auch jetzt mit dem tt-micro c202.

    Gruß Bernd
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Doch das kann man, aus dem EPG programmieren, ins Timer-Menü gehen die entsprechende Programmierung auswählen und korrigieren.

    Variante zwei ist von vorn herein manuell die Zeiten eingeben im Timer-Menü. Ist aber unkomfortabler finde ich.
     
  7. ButtonBerlin

    ButtonBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Ok Jungs, werde ich nachher gleich mal probieren! Und morgen werde ich berichten ob ich erfolgreich war!!!
     
  8. ButtonBerlin

    ButtonBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    ES GEHT!!!:winken:

    Danke mal wieder für eure Hilfe :D
     
  9. ButtonBerlin

    ButtonBerlin Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Naaa TOLL!!!!

    Jetzt hab ich gedacht alles wäre super und klappt, aber NEIN ich wurde wieder enttäuscht :(

    Kann es sein dass man bei der Manuellen Timereingabe KEINEN Jugendschutz PIN eingeben kann???

    Das ist doch echt wieder totaler müll!!!
     
  10. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Aufnahme beginnt zu Spät!!

    Hmm,woher soll der Receiver auch wissen das es sich um ne vorgesperrte Sendung handelt wenn man manuell programmiert?:eek:
    Meines Wissens nach geht das nur bei Programmierung übers EPG/Autotimer.
     

Diese Seite empfehlen