1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme auf DVD Recorder

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von chris58, 19. April 2009.

  1. chris58

    chris58 Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo !
    Ich habe einen Technisat Digicorder S2 TwinPVR und möchte hin und wieder Filme auf einen DVD Recorder übertragen (abspielen und aufnehmen. Das mit dem überspielen auf den PC ist mir zu aufwenig, obwohl bei dieser Methode die Qualität sehr gut ist).
    Ich habe derzeit einen Panasonic DMR-ES35V (DVD Recorder und VHS). Jedoch leidet, wenn ich auf diesem Aufnehme, die Qualität der Filme erheblich und ich bin nicht mit dem Ergebnis zufrieden.
    Nun möchte ich nachfragen, ob ihr mir einen DVD Redcorder ans Herz legen könnt, der "fast" die selbe Qualität nach der Aufnahme bzw. beim abspielen hat, als wenn ich auf dem Digicorder aufnehme. Wenn ich einen bekomme, der dieses Kriterieum erfüllt, werde ich mich von meinem Panasonic trennen.
    Danke für Eure geschätzte Antwort
    chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009
  2. Senti

    Senti Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Topfield TF5200PVRc, Technisat Digicorder T1
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Hallo,

    das sind aber zwei unterschiedliche Systeme, der pana nimmt nur analog auf, der digicorder wie der Name schon sagt, digital. Da wird es immer Verluste geben wenn du Aufnahmen mit dem Pana machst. Hab ich auch schon probiert ;).

    Aber die Quali der Aufmahmen war auf jeden Fall besser als vom reinen analogen Signal (Kabel-TV). Ich habe einen DMR-EH 65.

    Senti
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009
  3. chris58

    chris58 Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Hallo !
    Was haltet ihr von diesem DVD-Recorder. hat jemand schon Erfahrung mit diesem ? Ist zwar nicht ganz billig, aber dieser scheint in dieser Qualität aufzunehmen.
    Panasonic DMR-EX80S DVD Recorder (160 GB)
    Danke für eure Antworten
    chris
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Der DMR-EX80S ist ein AiO Gerät (All-in-One). Er hat einen DVB-S Receiver (Singletuner!), eine 160GB Festplatte und ein DVD-Recording Laufwerk. Wenn du damit leben kannst, nicht gleichzeitig ARD guggen und ORF1 aufnehmen zu können, ist es eine Überlegung wert
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Um Missverständnisse zu vermeiden: Das Gerät nimmt nicht etwa wie ein PVR den originalen Stream in voller Qualität auf - weder auf Festplatte noch auf DVD -, sondern rekomprimiert (nicht transcodiert!) diesen IMMER in Echtzeit, so dass es auch hier zu deutlichen Verlusten gegenüber dem Original kommt. Nur so kann das Gerät unterschiedliche Aufnahmequalitäten anbieten und in Auflösung und Framesequent Standardkonforme DVDs ausspucken.
     
  6. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Genau so ist es.
    Ich hatte exakt das gleiche Gerät!
    Der eingebaute SAT-Tuner ist von der Bildqualität her sehr gut, das große Dilemma ist eben das aller Standalone DVD-Recorder:
    Er nimmt nicht 1:1 den originalen Transport-Stream auf sondern decodiert den DVB-S Stream zuerst und encodiert ihn dann wieder neu.
    Sprich auf gut Deutsch die Kette läuft Digital (DVB-S) => analog (interner Tuner) => digital (Speicherung auf Festplatte).

    Um tatsächlich verlustfrei DVDs zu erstellen bleibt nur der Weg über den Computer...
     
  7. chris58

    chris58 Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Danke für eure Antworten.
    Also das bedeutet, ein PC zum aufnehmen wäre ideal. Welche Ausstattung benötige ich für einen solchen PC ? Wie kann der PC direkt den Film aufnehmen ? Ich habe einen älteren kleinen PC und könnte diesen umfunktionieren. Bin eben ein Laie auf diesemn Gebiet.
    Danke für die Antwort
    chris
     
  8. IGL

    IGL Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 + Panasonic TH42PZ80EA
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    nicht aufm PC aufnehmen.

    Aufnehmen mit dem Digicorder und exportieren. Dann am PC bearbeiten und brennen.
     
  9. chris58

    chris58 Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder

    Hallo !
    Ich habe mich nun entschlossen, den u.a. Panasonic zu kaufen. Nun hätte ich noch eine Frage, wie schnell kann dieser Recorder einen Film
    (ca. 2 Stunden länge) auf eine DVD - R/ + R brennen ?
    Hat da wer Erfahrung damit ?
    Danke für die Antwort
    chris

    Panasonic DMR-EX80S DVD Recorder (160 GB)
     

Diese Seite empfehlen