1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Durchschnittlich ein Drittel der TV-Sendungen, die Zuschauer pro Woche ansehen, sind aufgezeichnet. Das lineare Fernsehen macht jedoch immer noch über 70 Prozent des TV-Konsums aus. Für Frustration sorgt bei den Zuschauern oftmals der begrenzte Speicherplatz auf den Digitalrecordern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Bei Aufgezeichneten Sendungen macht es bei mir ca. 80-90% aus.
    Bei Speicherplatz gibts (fast) keine Begrenzung. Derzeit stehen bei mir ca. 12TB zur Verfügung. Erst bei mehr als 250 Festplatten müsste ich mir einen Kopf machen. (die anderen 5 IPs sind schon belegt)
     
  3. stoergeraeusch

    stoergeraeusch Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Speicherplatzsorgen habe ich auch nicht, da ich die Platte(n) per USB an den Receiver anschließe und bei Bedarf einfach umstöpseln kann. Ich würde mir daher nie einen Receiver mit fest eingebauter Platte kaufen, zumal man da auch oft das Pech haben kann, daß dort ein lauter "Brummer" eingebaut wurde.

    Ansonsten nehme ich auch viel auf, glotze aber nur einen kleinen Teil davon.
     
  4. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Wichtig ist doch ein Netzwerkanschluss über den man die Aufnahmen auf andere Festplatten ziehen kann. Dann ist doch eine eingebaute Festplatte egal.
     
  5. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Hallo! Wo kommt denn diese Studie her? :D

    Liebe Grüße an Apollo, Volterra und die anderen HD+ Fahnenträger. :winken:

    Irgendjemand hat jetzt gelogen. Wer wohl? :confused:

    Wir halten fest: die von RTL gewünschte Vorspulsperre ist ein Riesen-Problem.

    Was uns die HD+ Wasserträger unterjubeln wollten - nur eine Minderheit nimmt auf - war offenbar eine gezielte Falschmeldung, mit der die Gängelei von HD+ verharmlost werden sollte.

    30% sind keine Minderheit.

    Klarer denn je erkennen wir: Die Gängelungs- / Abzocke-Plattform HD+ muss bekämpft werden.


    Ich bin immer wieder erschrocken wie viele angeblich neutrale oder gar nicht an Privatfernsehen interrssierte User zu Wasserträgern von HD+ geworden sind.

    Alle Restriktions-Umgeher sollten dringend zur Kenntnis nehmen:

    1. Jede verkaufte HD+ Karte fördert Umsatz und Erfolg der Abzocke-Plattform

    2. User Matrix hat 5 Plattformen genannt wo in Sachen Restriktions-Umgehung seit Monaten nix mehr läuft.

    3. Das ist exakt die Situation von RTL HD im UPC Kabel: da geht seit Monaten 0,00 an alternativer Hardware.

    4. Ebenso wenig geht die HD 03 über Sat.

    5. Es ist allerhöchste Zeit, mit der Verharmlosung von HD+ aufzuhören. :mad:

    6. Wer HD+ unterstützt macht sich mitschuldig am Umbau unserer TV-Landschaft (zum Schlechten hin).
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Also bei mir macht das zeitversetzte Fernsehen 100% aus.
    Und wie es der Zufall nun mal so will, ging mein sky+ Receiver am Sonntag Abend kaputt und ich durfte meinen Uraltreceiver wieder anschließen. Ohne Festplatte, ohne HD. Das war echt ätzend. Ich fand es echt faszinierend, wie schnell man sich an solche Bequemlichkeiten gewöhnt und weiß jetzt erst, was ich an meinem Festplattenreceiver habe. Heute kam zum Glück der Neue und jetzt bin ich nicht mehr vom Diktat der Fernsehanstalten abhängig ;)
    Aber die Kapazität ist echt ein Problem. Bei mir ist die niedliche kleine sky+ Festplatte immer zu mindestens 90% gefüllt.
     
  7. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Aha..

    Mathe is nich so dein Ding was :D
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Das ist bei mir schon fast umgekehrt. Das liegt aber auch an zahlreichen Sendungen, die im "linearen" Fernsehen gar nicht mehr vorkommen.
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Da war nichts anderes zu erwarten.
    Was diese Feststellung "30% nehmen..." aber mit HD+ oder der Vorspulsperre zu tun hat erschließt sich mir auch noch nicht.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.356
    Zustimmungen:
    4.727
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Aufgezeichnete Sendungen machen knapp ein Drittel des TV-Konsums

    Was denn sonst? Die Mehrheit? :rolleyes:

    Übrigens sind es nach dem Artikel 29%. ;)

    Sage das Deinen "HD+"-"Freunden", die dessen Akzeptanz hier permanent verharmlosen.

    Sage das Discone und Co., die andere Leute dabei unterstützen, "HD+"-Karten zu erwerben und zu verwenden.
     

Diese Seite empfehlen