1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von maveric, 5. Mai 2005.

  1. maveric

    maveric Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo

    Wenn ich z.B. den StarWars II mittels USB "downloaden", kann ich die komplette Datei nicht downloaden. Die ist naemlich groesser als 4 GB gross (ca. 4,3GB). ALS Betriebssystem setze ich WinXP-SP2 ein.

    Hat jemand einen Trick, AUSSER den Film zu teilen, wie man das ohne teilen, downloaden kann ?

    thx4all and Gruss Jochen
     
  2. MichaelN

    MichaelN Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    AW: aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

    Welches Dateisystem benutzt Du? FAT oder NTFS?
     
  3. maveric

    maveric Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

    ... Ich verwende das NTFS.
     
  4. MichaelN

    MichaelN Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    AW: aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

    Dann sollten 4 GB große Dateien eigentlich kein Problem darstellen.
     
  5. maveric

    maveric Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

    Das Merkwürdige daran ist, das das Kathrein USB Tool - Nach 4GB, wieder von 0bytes an fängt. Das heist, ist die Datei 4,5GB gross, überträgt er 4,0GB, und danach fängt er wieder mit null an, und erzeugt mit gleichem Dateinamen eine 500MB Datei :(
     
  6. waho

    waho Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

    hi,

    habe unlängst zwei Dokumentationen mit über 6GB ohne Probleme auf meinen XP Rechner via USB übertragen.

    mfg waho
     
  7. maveric

    maveric Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: aufgenomme Filme >4GB von UFD580 auf PC übertragen - USB

    Hallo waho

    Du nimmst auch die TOOLS von Kathrein, inkl. dem USB Treiber der bei Katrhein angeboten wird ?

    Ich pers. tippe langsam auf meiner alten Hardware.
    Es ist ein 1GHZ PIII-256MB RAM, WinXP-SP2, mit PCI Karte => USB 2.0 (4fach)
    PC hatte keine USB 2.0 untersteutzung.
    Fuer neuen PC muss ich noch sparen, bzw. das was ich mir vorstelle ;)

    Gruss Jochen
     

Diese Seite empfehlen