1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufforderung an TerraTec Cinergy T² endlich zu überarbeiten, ggf. Sammelklage... !

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von ThomasFriedrich, 31. Januar 2005.

  1. ThomasFriedrich

    ThomasFriedrich Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo miteinander !

    Täglich ärgere ich mich noch immer mit der Cinergy T2 Box´rum,
    stockende Bilder usw.

    Ich würde doch freundlichst darum bitten das TerraTec die "Sache" endlich einmal überarbeitet und den Kunden einen kostenlosen Update anbietet.

    Bin ja nicht der einzigste Kunde der von den eigentlich guten
    Artikeln aus dem Hause TerraTec enttäuscht wurde.

    Überlegen könnte man auch, eine Sammelklage gg. TerraTec einzureichen,
    denn es ist ja wohl unmöglich solch ein "Gerät" auf dem Markt zu bringen, ohne das vorher hier ausführliche Tests unterzogen wurden.
    Schadenersatz könnte man sich vorstellen in Tausch eines "neuen" T2 - das denn garantiert störungsfrei laufen muß,
    Geld zurück wäre da wohl z.Zt der "schlechtere" Weg,
    man möchte ja TV am PC schauen können, das muß doch möglich sein.

    Ich pers. habe alle Tipps hier aus dem Forum in der Tat umgesetzt, z.B. neuste Software von TerraTec ´runtergeladen, W.-Hotfix (USB) per download erneuert,
    Service Pack 2 mit DirectX9.0c ist drauf usw.,
    habe in der Not die Box mit Alu umhüllt, eine aktive Antenne angeschlossen, nützt nichts, es ruckelt weiter.
    (PC: 2,4AMD+, Radeon9600 256MB, 512RAM, noch 67GB frei.)

    Mal sehen,
    vieleicht haben wir Glück und können uns kurzfristig auf
    Abhilfe von TerraTec freuen.

    MfG
    Thomas Friedrich
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    AW: Aufforderung an TerraTec Cinergy T² endlich zu überarbeiten, ggf. Sammelklage... !

    Nach deutschem Recht sind Sammelklagen in Deutschland nicht zulässig.
     
  3. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Aufforderung an TerraTec Cinergy T² endlich zu überarbeiten, ggf. Sammelklage... !

    Hallo
    Das ist auch der Grund wieso man um alle TerraTec Produkte einen großen Bogen machen sollte. TerraTec bietet zwar teilweise gute Hardware aber immer schlechte Software umd kaum bis keine Software Updates.
    Grüße Tomi
     
  4. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    AW: Aufforderung an TerraTec Cinergy T² endlich zu überarbeiten, ggf. Sammelklage... !

    Also bei mir funktioniert sie, wenn es auch mal zu kleinen Störungen kommt. Mit Klagen gegen TerraTec wird hier keiner bei dem geringen Kaufpreis was erreichen, vor allem, weil in Deutschland der Händler dafür verantwortlich ist. Wenn jemand mit der Gerät nicht zufrieden ist, muss der Händler das regeln. Entweder durch Reparatur, Minderung, Wandlung, oder Rücknahme. Alles andere ist Quatsch. Wollt ihr Terratec Angst machen, oder was soll das?
     

Diese Seite empfehlen