1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fireblade9977, 2. Dezember 2006.

  1. Fireblade9977

    Fireblade9977 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Tach zusammen!

    Ich kaufe gerade ein Haus, in dem bisher Kabelempfang Standart war. Nun will ich im Zuge er Renovierungasmaßnahmen auf eine SAT-Anlage umbauen.

    Fragen:
    1. Was ist an Teilen empfehlenswert? Ich brauche keinen Schnick-Schnack, aber dafür Qualität zum günstigen Preis. Geräte von Kathrein und Technisat sind schon immer (?) eine Bank gewesen, mir aber deutlich zu teuer. Wäre schön, wenn der Receiver auch ne kleine Platte an Board hätte.
    Ich bin kein Premiere-Kunde und werde es auch wohl nie sein.

    2. Die 2 Kinderzimmer sollen auch versorgt sein, drum wird es wohl ein 4-fach LMB werden, richtig? Auch hier: was für ein Gerät ist sinnvoll? Gleiches gilt für den Spiegel.

    Sonst noch Tips?


    Gruß Fireblade9977
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    es gibt keine 4 fach LNB. es gibt QUAD für den anschluss von bis zu 4 recievern ohne weitere komponente.
    ich ( bzw fast alle hier denke ich ) empfehlen aber bei neubau oder umbau, eine anlage mit aktiven multischalter und Quattro LNB. kaufe dir einen MS 5/8 dann hast du 8 abgriffe und verlege vor allen dingen reichlich kabel im haus. nachher ist es immer schwierig bis unmöglich aufzurüsten.
     
  3. wheelie

    wheelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Augsburg
    Technisches Equipment:
    siehe Signatur !
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    Hi,
    ich würde auch den aktiven MS mit Quattro gegenüber einem Quad vorziehen - aber ist halt teurer, dafür IMHO stabiler.
    Die Schüssel selbst sollte stabil ausgeführt sein - denke das siehst Du selbst vor dem Kauf ob das Teil mechanisch gut aufgebaut ist und dem nächsten Sturm standhält.
    Grüße,
    Wheelie
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    ich habe bisher etwa 25 sets Chess MS mit Golden Interstar Quattro LNB verbaut und alle anlagen laufen ohne störungen. kostenpunkt des set's etwa 45 @ plus 40 € für einen 85 cm GIBERTINI spiegel. da muss man nicht lange überlegen
     
  5. wheelie

    wheelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Augsburg
    Technisches Equipment:
    siehe Signatur !
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    Hi,
    naja - ein Bekannter hat Probleme mit seinem Quad (H/V-Umschaltung), sehr lange Leitungswege bis in den Keller. Ich denke der (Billig)Receiver spielt hier auch eine Rolle. Bei meiner Anlage mit aktivem MS läuft der Receiver.
    Auf die terr. Einspeisung wollte ich auch nicht verzichten. Meine Skystar läuft dann auch ohne Probleme, die Spg.Versorgung kommt vom MS. Die Anlagenerweiterung kann ohne Austausch des LNC erfolgen.
    Naja, am Ende muss wohl jeder selbst entscheiden was er kaufen und installieren will.
    Grüße,
    Wheelie
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2006
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    na ich gebe dir doch recht. Quattro und MS. was anderes kommt nicht in die tüte
     
  7. Fireblade9977

    Fireblade9977 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    Ok, Danke für die Antworten. Jetzt zu meinen Überlegungen:

    Bin am rätseln, ob ich überhaupt so viel Abgänge brauche. Einen fürs Wohnzimmer, klar. Einen für unser Schlafzimmer, macht zwei.
    Kind(er) ist/sind erst noch unterwegs, d.h. bis die einen eigenen Fernseher bekommen gehen noch ein paar Jahre ins Land.
    Bin sowieso der Meinung, Kinder sollten nicht unbedingt ein eigenes TV im Zimmer haben, schon gar nicht in jungen Jahren. Dann hängen die unkontrolliert nur noch vor der Glotze und verblöden dabei.

    Und da stellt sich die Frage wie sich DVB-T weiterentwickeln wird. Jetzt ist das für mich nicht wirklich eine Option, 24 Sender von denen ein Großteil aus Öffentlich/Rechtlich besteht... NÖ! Aber wer weiß wie das in 10-15 Jahren aussieht? Evtl ist das Senderangebot bis dahin ausreichend und die Technik so gut, dass man nur noch einen Fernseher kaufen muss mit ordentlichem DVB-T Tuner ink. einer kleinen Antenne und gut is!?!
    Oder vielleciht ist die Bandbreite bei der Internetleitung soweit gewachsen, das Fernsehen via Internet zum Standart geworden ist... wer weiß?!?

    Was denkt ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2006
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    im gegenteil, du solltest in dein WZ 4 kabel verlegen und nicht eines. begründung : 2 benötigst du schon für einen festplattenreciever mit TWIN anschluss. ( du wirst zwar nicht heute oder morgen einen kaufen, aber in paar monaten wenn du dich damit weiter beschäftigst kommt der wunsch und dann ist es eben schon alles fertig und du musst nicht mehr nachfuddeln. eines benötigst du für einen evt digireciever, der an der stereoanlage hängt und der dir die digitalen radioprogramme empfängt. das sind dann schon 3 und einen legst du dahin als reserve. usw.

    PS ich habe hier schon zig postings gelesen von usern die ein haus gebaut oder umgebaut haben und als sie fertig waren damit, ging es ans überlegen wie das mit dem fernsehen wird. und dann ??? dann ist es essig.
    mit DVB T würde ich mich als hausbesitzer überhaupt nicht befassen
     
  9. wheelie

    wheelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Augsburg
    Technisches Equipment:
    siehe Signatur !
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    Hi,
    wie gut ist die Sat-Antenne erreichbar ?
    Wenn Du ohne Probleme an die Antenne rankommst kannst wäre ein Twin für den Anfang ok - in ein paar Jahren bei Bedarf das LNB tauschen und die Anlage ausbauen (mit MS+Quattro oder Quad - oder Multifeed).

    Bei der Verkabelung würde ich auch nicht sparen, speziell ins Wohnzimmer.
    Nichts ist ärgerlicher wenn ein Kabel fehlt und man ein Endgerät dann nicht mehr anschließen kann.

    Grüße,
    Wheelie
     
  10. Fireblade9977

    Fireblade9977 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    AW: Aufbau SAT-Anlage/ Kaufberatung

    lGenauer gesagt besteht noch gar keine Anlage. Alles neu eben.

    Ok, für's Wohnzimmer sehe ich ein. Aber für Anschlüsse in den Kinderzimmern kann ich mich nicht so recht durchringen. Ist noch eine lange Zeit hin, bis die überhaupt genutzt werden können/sollen. Und da fragt sich ob DVB-T (bis dahin) nicht doch eine Option sein könnte... anderseits bedeutet ein Anschluß im Zimmer nicht automatisch auch Fernsehen für die Kiddys.... ich scheue nur den großen Aufwand. Eigentlich dumm, oder?


    @heulnet
    Danke für das Angebot, komme darauf zurück. Hab z.Z. nur echt viel um die Ohren. :)


    Gruß
    Fireblade9977
     

Diese Seite empfehlen