1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufbau einer Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von PointSprites, 15. Januar 2007.

  1. PointSprites

    PointSprites Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Also, ich hab einige Fragen.

    Meine Eltern wollen nun den Kabelanschluss kündigen und sich eine Satanlage aufbauen. Die Halterung sowie Kabelführungen sind alle noch vorhanden, da früher schonmal eine analoge Satanlage montiert war. Das Problem ist das im Haus 4 TV Geräte vorhanden sind, somit stellen sich meine Fragen lediglich der Verteilung.

    Soweit ich weiß gibt es mehrere Möglichkeiten:

    -Entweder an der Schüssel gleich 4 LNBs
    -Ein LNB mit 4 Kabelausgängen
    -Ein LNB mit einem Kabelausgang und ein Multischalter.


    Alle Kabel gehen von der Schüssel in den Dachboden, und von dort gehen jedes Kabel in jedes Zimmer.

    Welche ist nun die beste Lösung? Vielleicht habt ihr ja mal so grobe Preisangaben mit dazugehöriger Qualität, sowie das Preisleistungsverhältnis.
    Als Receiver soll am Hauptempfangsgerät ein Technisat Digit MF4 dienen und in den restlichen Zimmer ein preiswerteres Gerät allá Aldi oder sowas.

    Welche 80er Schüssel wäre optimal?

    Das nächste Problem:
    Ich hab ja den TechniSat Digit MF4 und einen DVD Rekorder. So ich habs nun geschafft das ich aufnehmen kann, in dem ich den Receiver mit nem Timer einstelle und den Rekorder mit dem selben Timer. Gibt es andere Möglichkeiten?? Also hauptsächlich gehts mir daran dass ich etwas aufnehmen kann und nebenbei was anderes gucken kann. Das geht derzeit nicht, hab ich da eine andere Möglichkeit oder kann das ein anderer Receiver (mal abgesehen von einem mit Festplatte).
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufbau einer Sat Anlage

    das erste und das letzte geht nicht
    QUAD LNB für anschluss von 4 recievern. noch besser Quattro LNB mit multischalter 5 / 4.

    wenn es für mich wäre und es feststeht, dass mir 4 anschlüsse genügen, dann würde ich einen marken Quad LNB kaufen.

    dein problem mit dem aufnehmen wäre keines für mich, da ich diesen ganzen kuddel muddel nicht machen würde und mir einen HDD reciever mit TWIN tuner kaufen würde. aber das schliesst du ja aus und zu etwas anderem kann ich selbst nicht raten.
    ist ja bekannt, dass du nicht auf mich hörst :D:D
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Aufbau einer Sat Anlage

    Servus,

    85er Fuba + Quatro LNB und einen 5/8 Multischalter und alles wird gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2007
  4. PointSprites

    PointSprites Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    39
    AW: Aufbau einer Sat Anlage

    Letztendlich hör ich ja immer auf dich, schließlich steht bei mir auf dem Balkon eine 45er Digidish ;-) Es geht mir darum dass meine Eltern den selben DVD Rekorder haben, und deswegen suche ich nach etwas was das besser kann als mein System. Also wichtig ist dafür ein Twin Tuner ja? Welche sind empfehlenswert?

    Was schlägst du da für ein Gerät vor?
    So zum Verteiler: Ich denke da muss es nicht das beste sein, aber es wäre mal schön von beiden Alternativen mal ein paar Gerätenamen zu bekommen, damit ich mich da mal informieren kann.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Aufbau einer Sat Anlage

    letztendlich ist das der beste rat. allerdings ist es zu überlegen, ob das für einen 2 personenhaushalt nötig ist
    absolut keinen plan. da müssen andere ran.
    ein TECHNISAT DIGICORDER S 2 kostet gerade mal etwas über 300 flöckchen. da stellt sich für mich als fanatischer satuser der einsatz eines DVD recorders mit vorgeschaltetem sat reviever überhaupt nicht.
    bitte andere um meinungen.
    gruss

    PS wenn ich hier immer auf den DIGICORDER verweise, dann hat das nur einen einzigen grund. ich nutze selbst dieses gerät und empfehle es weiter. damit soll keineswegs die existenz anderer sehr gut funktionierender geräte anderer hersteller geleugnet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2007
  6. PointSprites

    PointSprites Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    39
    AW: Aufbau einer Sat Anlage

    So also als Sat Schüssel diese:
    http://www.dimaxa.de/index.php?cl=details&cnid=00000000000000000000000099&anid=4b4432ec2c31119b8.00401643&dgr=pangora_froogle

    richtig?
    Ist gemerkt.

    Dann einen Multischalter dieser Art:
    http://www.edigitech.de/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=det&session=1&artnr=42392&rub1=Unterhaltungselektronik&rub2=Sat%2D%20und%20Antennentechnik%2CMULTISCHALTER&wkid=616065224601491

    Gibt es auch kleinere Varianten? Reicht ja ein Verteiler für 4 Geräte, heißen die dann 4er Multischalter?
     

Diese Seite empfehlen