1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufbau einer Multifeedanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ravenouswolf, 20. Mai 2008.

  1. Ravenouswolf

    Ravenouswolf Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bremthal
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da ich im Juli umziehe und ich mir endlich meine eigene Multifeedschüssel aufbauen kann,bräuchte ich mal euren Rat.In meiner Zusammenstellung habe ich leider nix genaues finden können.

    Wohnort wird sein nähe Hofheim/Taunus,also eher westl.Deutschland.

    Geplant ist eine 85er(evtl.Gibertini) mit Multifeedschiene für 4 Satelliten/1 Teilnehmer.Diseqc von Spaun,LNBs Alps oder MTI.

    Für mich wären folgende Positionen interessant:
    28.2 O/26.0 O(ohne C-Band)/19.2 O/13 O

    Ist das überhaupt mit der Schiene machbar und wie gehe ich es am besten an?Was wird direkt angepeilt?

    Ich habe mir auch schon mal den Online-Rechner für die Wavefrontier angeschaut.Kann ich den auch nutzen bzgl. imaginärer Satellit/Tilt etc. oder ist der speziell?Wäre allerdings einfacher :)

    Danke schon mal und viele Grüße Robert
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    nachdem du ja schon fast sieben jahre im forum registriert bist solltest du die suchfunktion kennen! gerade über dieses thema gibt es hier hunderte beiträge!!!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    26 und 28,xx werden nicht gehen.
     
  4. Ravenouswolf

    Ravenouswolf Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bremthal
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    Ah danke.Ich verstehe das Problem.
    Die liegen zu nah um die LNBs zu positionieren.

    Um also mbc,Dubai one etc. und gleichzeitig BBC zu empfangen müsste ich auf 7.0 West ausweichen,was wiederum wahrscheinlich nur mit einer T90 machbar wäre.

    Muss ich mal schauen ob ich die dann an der Wand befestigen kann.Denn das Teil auf der Balkonbrüstung ist mir zu heikel.Stellen möchte ich aufgrund der Platzverschwendung auch nicht.
     
  5. whn

    whn Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bremen
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    Eine Wandhalterung (Mordsteil :D )gehört zum Lieferumfang der T-90.
     
  6. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    Yo, mit ner 85 nie.....
     
  7. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    ich denke, Du darfst da ziemlich umdenken.....

    Du könntest zwar mit einer 85er (LNB im Focus) Astra 2D brauchbar empfangen; mit Badr3/4 ist da, wie Nelli schon feststellte, nix drinn.

    Also umplanen und Gibertini 125 oder LAMINAS AS 1200 in Betracht ziehen.
    Auf dieser Multifeedschiene, die Du Dir dort selbst aufbauen darfst, ist Platz für die LNBs von Astra 2A-D und Badr 3/4 .
    Wenn Du den Badr-LNB im Focus hast, würdest Du auch einige der TP des Eurobird 2 empfangen können.

    gehst Du an eine T90 ran, dann Badr in die Mitte (Pos. 0) und alles andere wie gehabt; allerdings würdst Du da nicht alle TP empfangen können; Astra 2D in jedem Falle.

    schönen Gruß
     
  8. Ravenouswolf

    Ravenouswolf Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bremthal
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich bin jetzt ziemlich sicher mit der T90,da ich nun mehr gefallen am Multifeedempfang gefunden habe.

    Geplant hatte ich das jetzt so:

    28.2O/19.2O/13O/7W

    Nur ist das auch wieder so grenzwertig.
    28.2O liegt bei L19.2 und 7W bei R19.3 auf der Schiene.
    Würde das noch gehen?

    Und bei 28.2O/26O kann ich keine Rockets verwenden oder irgendwas basteln damit die zusammen drauf passen?

    Eine größere Schüssel würde ich als letzte Möglichkeit in Betracht ziehen,da die in einem Mehrfamilienhaus doch etwas auffällig ist :D

    Grüße Robert
     
  9. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Südbayern
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    ich weiss, wir mit unseren Antennen, wir sind den Augen der Anderen Spinner....
    ist nicht neu, man muss nur dazu stehen.....:D

    wenn es also die T90 ist - vorhin hatte ich beim letzten Licht meine nochmals beäugt - dann solltest Du Klarheit darüber schaffen, welche Satelliten der Reihe nach Bedeutung haben.
    Bleibt es bei Astra 2A-D und Badr, dann bitte beide in die Mitte (habe auch wie andere die Halterungen abgeschliffen, mm um mm, um die LNBs so nahe wie möglich zu plazieren; es geht.
    Hotbird kommt dann ein gutes Stück links davon (von hinten betrachtet) und Astra (19,2) links vom Badr in einem 1 1/2 LNB-Halter-Abstand,
    W3 wäre ganz links draußen; ob das noch was bringt??
    Denke an Eurobird 9! der ist und wird wichtig!
    Bei dem hättest Du die gleichen Arbeiten (im Verhältnis zu W3) wie bei 26/28,5 Ost.Aber Du brächtest jetzt Astra 5A auf 31,5 Ost noch drauf.
    Wird auch wichtig! Der käme rechts von Astra 2 hin.
    Tipp: befasse Dich intensiv mit lyngsat oder flysat.
    Dort kannst du Dir die wichtigsten Sender/TP einprägen..
    schönen Gruß
     
  10. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: Aufbau einer Multifeedanlage

    Nee, die anderen sind nur neidisch, nicht nur auf die Schüsseln, vor allem auf die Erfahrung die damit verbunden ist! ;)

    7W, da wird sicher kaum was komen, auch mit ner T90 nicht.
    28/26 geht ab T90 schon gut, aber da muss man sich auf ALPS zurückziehen.
    Ist halt Fummelei, aber wenns dann geht ist man doppelt stolz.
     

Diese Seite empfehlen