1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von orf-fan, 1. Dezember 2005.

  1. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    Anzeige
    es wird ja zurzeit diskutiert pro7/sat1 und rtl digital einzuspeisen. ich frage mich aber wo diese sender in einem nicht ausgebauten netz platz finden sollen? laut der folgenden liste:

    http://edi-hof.de/cable/cable-index.html ( dann auf tv digital bei kdg klicken)

    sind folgende sonderkanäle belegt:S2,3,26-34, 36-41. der rest ist eh analog.

    WO HABEN DA DIE PRIVATEN NOCH PLATZ?????
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    Der Bereich S 21-25 ist eigentlich auch für Digitalempfang vorgesehen, wahrscheinlich wird man dann dort die analogen abtöten oder ins UHF-Band verschieben. Aber das ist alles noch Zukunftsmusik, derzeit haben die Privaten keinerlei Interesse, digital ins Kabel zu kommen, ausser sie können dabei kräftig abzocken (siehe Verschlüsselungs-Hirngespinste) :eek:
     
  3. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    naja ins UHF-band verschieben geht ja nicht, da nicht ausgebaut im größten teil deutschlands.
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    dann werden sie wohl oder übel verschwinden (müssen) ;)
     
  5. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    ach was mein schmeist einfach qvc raus und belegt den träger digital :p :winken:

    übrigens: die sendeliste bei komro is ja mal geil. kann man die mtvs sehen und man bekommt das ard digital radio paket *schwärm* :love:
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    allerdings nur, wenn das Netz ausgebaut ist, also auch mehr als 450 MHz zulässt, was ja meist nicht der Fall ist... :(
     
  7. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    ihr habt doch bestimmt den kabel deutschland info kanal oder?

    den dafür rauswerfen geht auch.
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    der ist ja nun gerade wichtig, um den 'Analog-Dödeln' einzubläuen, dass sie so langsam mal umrüsten soll(t)en... :D
     
  9. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    naja dann sollen sie mal den infokanal neu machen.

    ne sexy blondiene in knappen bikini schön braun gebrannt schon interessieren sich die männer für den sender und nehmen die infos auch wahr :D

    für die frauen kommt einfach johnny depp in badenhose mit dazu :D

    und für die älteren leute einfach der hinweis: "holen sie sich auch im alter mehr lebensqualität ins wohnzimmer"

    genauso: wer brauch 2x rtl?

    naja wenigstens habt ihr orf1 analog :love:
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Auf welcher frequenz sollen die Privaten digital senden?

    Wir hier leider nicht, wir sind wie viele andere gezwungen, die Zuführung via Sat illegal zu nutzen. :love:
     

Diese Seite empfehlen