1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auf einem Auge blind!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Argo96, 11. September 2007.

  1. Argo96

    Argo96 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe dieses Forum per Zufall gefunden, aber leider keine Lösung für mein Problem gesehen.
    Ich habe eine 85er Schüssel
    2 Maximum Quatro LNB QF-44- ausgerichtet auf Eutel & Astra
    Multischalter PMSE 9/4 HQTNT
    Ich bekomme immer nur das A-System rein und auch da nicht alle Sender. Wenn ich dann das zweite LNB an das A- System anschliessen kommt auch dieser rein, dafür der andere nicht mehr.
    Der Multischalter wurde auch schon ausgetauscht, hat aber nichts gebracht. Setze ich den horizonalausgang direkt an den Receiver, funktionierts tadellos.
    Ich bin schon soviel die Leiter hoch und runter dass ich den Höhenkoller bekomme.:eek:
    Wer kann mir helfen?
    Besten Dank
     
  2. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Auf einem Auge blind!

    Erst mal die Grundlagen: Hast du alle Kabel überprüft ob die auch richtig Kontakt haben und ob sie auch richtig in den Multischalter gehen? Welche Receiver verwendest du? Bist du dir sicher dass die DiSEqC-Einstellungen richtig gesetzt sind? Falls du Dreamboxen verwendest würde ich dir auch empfehlen das aktuelle Gemini 4.0 einzuspielen, mit dem 3.6er hatte ich im Bezug auf DiSEqC Probleme.

    Vielleicht hilft dir auch dieser Thread in dem es um die selbe Problematik geht: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=158283

    Viel Glück bei der Problemlösung, nicht aufgeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2007
  3. Argo96

    Argo96 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Auf einem Auge blind!

    Hallo,
    Besten Dank für den Tipp. Ich habe den Beitrag gelesen und der stimmt eigentlich haargenau mit meinem Problem überein. Meine Kabel sind aber neu und Digi- tauglich. Mein Receiver ist der MultyMedia TS1 von TechniSat.
    DiSEqC ist eingeschaltet. Eutel ist auf A1 und Astra auf A2. Via Astra habe ich die neuste Software herunter geladen. Die LNB's können ja eigentlich gar nicht falsch angeschlossen werden, da sie ja beschriftet sind genau wie der Multischalter.
    Die Stecker sollten eigentlich i.O sein. Ich habe mit einem Multimeter keinen Kurzschluss festgestellt. Aber ich werde trotzdem nochmals hochklettern und nachprüfen.
    Besten Dank für die Mühe.
     
  4. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Auf einem Auge blind!

    Hm, das klingt allerdings vertrackt - ich hoffe für dich du findest den Fehler!

    Nachdem du sagst dass der Multischalter bereits getauscht wurde - hast du den Receiver schon als Fehlerquelle in Betracht gezogen? Eventuell ist mit dem etwas nicht in Ordnung und dein Technisat sendet kein DiSEqC-Signal. Vielleicht kannst du von einem Bekannten mit Sat-Anlage einen Receiver zum Testen ausleihen und damit deine Anlage testen?

    Weiterhin viel Glück!
     
  5. Argo96

    Argo96 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Auf einem Auge blind!

    Ich habe zum Versuch ein Maximum Monoblock Uni Twin LNB montiert. Da der aber nicht für Multischalter geeignet ist, direkt an den Receiver angeschlossen.
    Beide Sateliten werden astrein angezeigt. Nur können bei diesem nur 2 Receiver angeschlossen werden und wenn ich die Hausleitung anschliesse nimmt die Stärke massiv ab.
    Aber es geht. Das heisst doch dass der Receiver i.O. ist, oder sehe ich das falsch?
    Gruss vom Zweifler:eek:
     
  6. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Auf einem Auge blind!

    Das klingt schon sehr nach einem defekten Multischalter, aber da du geschrieben hast der wäre bereits getauscht worden ist das eigentlich recht unwahrscheinlich. Aber wenn mit direktem Anschluss alles problemlos funktioniert kann es eigentlich nur an dem Gerät liegen.
     
  7. Argo96

    Argo96 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Auf einem Auge blind!

    :LOL: Und es hat doch geklappt!
    Nach meinen Ferien bin ich jetzt doch nochmals in den Satladen gegangen. Nach etlichen Diskussionen hat er mir doch noch den Multischalter ausgetauscht.
    Fünf Minuten nach dem Anschliessen habe ich beide Sateliten auf Empfang.
    Ohne Deine moralische Unterstützung hätte ich vermutlich nicht nochmals auf einen Umtausch gepocht. Aber wer kann schon ahnen dass gleich 2 Multischalter defekt sind.

    Nochmals Besten Dank :winken:
     

Diese Seite empfehlen